Wiso werden Schwerhörige und gehörlose immer als schlecht oder negativ angeschaut?

das internationale gehörlose zeichen - (negativ, gehörlos, Schwerhörige)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich verbinde gehörlosigkeit aber überhaupt nicht mit negativen dingen. ich finde es sehr interessant, wie ihr kommuniziert und habe mir vor kurzem selber die gebärdensprache beigebracht. es gibt keinen, den ich kenne, der bei dem wort gehörlos auch nur irgendetwas negatives sagt. kannst du auch die gebärdensprache? ich würde sogar sehr gerne etwas über die kultur der gehörlosen lernen... ich finde sowas echt cool!!! ♥ MisteryMilotic ♥

Vielleicht ist es nur die Unsicherheit von uns Hörenden, weil wir nicht wissen, wie wir uns richtig verhalten sollen. Aber als negative Einstellung würde ich das nicht bezeichnen......

Das sehe ich aber völlig anders. Meine Nichte ist gehörlos, die Tochter einer Nachbarin und der Sohn meiner Kinderfrau (25 J.). Ich habe noch nicht mitbekommen, dass die irgendwie negativ behandelt werden oder schlecht angesehen sind. Klar, die Gehörlosen haben ihre eigene Gemeinschaft und sogar ihre eigene Kultur (Gebärdensprache etc.), von daher sind sie vielleicht nicht so integriert wie andere. Aber das bringt das Fehlen des Gehörs mit sich. In unserer Gesellschaft ist kann nicht jeder mit Gehörlosen kommunizieren. Es ist leicht die "Hilflosigkeit" von den Mitmenschen als Ablehnung oder Ähnliches zu interpretieren. Zumindest finde ich es sehr schade, dass Du so empfindest...

Wie verständigt man als Gehörloser den Notruf?

Guten Abend!

Seitdem ich gehörlos bin, frage ich mich wie ich als Gehörloser den Notruf verständige. Ich habe bis heute eine Schule mit dem Förderschwerpunkt hören besucht. Dort habe ich zwar die Lehrer gefragt, aber diese konnten mir nicht weiterhelfen.

Jetzt habe ich letztens einen Erste Hilfe Kurs besucht und dort gefragt (Die Ausbilderin war auch gehörlos), da hieß es Notfallfax. Ich habe überhaupt kein Faxgerät! Gut, wenn es von zuhause aus sein muss, einfach den Nachbarn Bescheid geben. In der Innenstadt natürlich einen Passanten drum bitten.

Jetzt gehen wir aber mal in die Annahme, ich befinde mich wo, wo es gesellschaftlich sehr ruhig ist, z.B. auf dem Feld. Da kann es schon mal länger dauern, bis ein Passant vorbeikommt.

Kann man eine SMS an den Notruf, also Polizei, Rettungsdienst oder Feuerwehr schreiben oder wie verständige ich im Falle des Falles den Notruf?

Danke im Voraus für Antworten! :-)

Liebe Grüße und schönen Abend noch - GD

...zur Frage

Carlton- School of the Deaf Realistisch?

Hey, ich schaue momentan die Serie "Switched at Birth". Dort gibt es eine Highschool extra für Gehörlose. Mir kommt diese Schule sehr unrealistisch vor. 1. Gibt es in der ganzen Serie nur Gehörlose und Hörende und nicht einmal werden Schwerhörige erwähnt aber gut ist ja nicht so schlimm. 2. Gibt es auf der Schule (so wies aus sieht) nur Gehörlose und davon füllen sie die ganze Schule. Ich war selber auf einer Schule für Schwerhörige und kann dadurch aus Erfahrung sagen, dass es nicht mehr als 4-5 Gehörlose pro Jahrgangsstufe gab. Und meine Schule hatte ein Einzugsgebiet aus ganz Bayern. Vergess ich hier einen Aspekt oder gibt es in Amerika wirklich ganze Schulen für Gehörlose?

...zur Frage

Gehörlos und Motorradführerschein in Rhein Sieg Kreis oder Köln, Bonn möglich?

Es ist einfach unglaublich schwer überhaupt eine Fahrschule zu finden, die Gehörlose ein Motorradführerausbildung anbieten. Alle die wir bisher in Rhein Sieg kreis, Köln Bonner Raum an Fahrschulen die "Gehörlosenausbildung" anbieten (Dupont, Salzmann, Wohlfahrt etc.) machen das nur mit PKW. Bei Motorrad lehnen sie wiederum ab. Sogar beim TÜV Bonn haben wir angerufen. Keiner kann uns sagen wo die Gehörlosen ihren Motorradführerschein gemacht haben. Ohne jetzt eine Weltreise zur Fahrschule machen zu müssen.

Ich weiß, das es viele gehörlose Motorradfahrer/innen gibt. Nur die Schulen, die gibt es scheinbar nicht. Fahren sie alle ohne Schein? 

Ich wird noch irre!

...zur Frage

Warum beachten mich jetzt die Frauen?

Ich bin noch ziemlich jung (unter 20) und habe bemerkt, dass mich die Frauen zurzeit eher anschauen, als damals.

Als ich vor nem Jahr noch durch die Stadt ging, hat mich niemand länger als ne Sekunde angeschaut. Weder von Frauen, noch von jungs.

Wenn ich jetzt durch die Stadt laufe, werde ich von vielen ziemlich lange angeschaut. Von Mädchen, sowie von Jungs.

Ich weiß jetzt nicht, ob ich es eher positiv oder negativ aufnehmen sollte. Ich bin sowas gar nicht gewohnt... werde sogar manchmal ziemlich angestarrt...

Ich bin ziemlich verunsichert. Wenn ich manchmal andere Mädchen oder Typen in die Augen schaue (länger als nur ein Blick) und sie mir weiterhin in die Augen schauen, sieht man mir bestimmt die "angst" in den Augen...

...zur Frage

Fördermaßnahmen für Gehörlose

Hallo, ich brauche eure Hilfe...

ich halte ein Präsentation über Gehörlose Menschen und ich brauche mehr Informationen über das Thema (Fördermaßnahmen für Gehörlose).

Danke!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?