Wirtschaftsinformatik dual oder normal studieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klar, wenn man sich das so anguckt mit dem Gehalt für ein duales Studium im diesem Bereich, dann ist das echt verlockend... 1.800 Euro als Azubi sind schon echt ne Nummer (wers nachlesen will: http://www.duales-studium-wirtschaftsinformatik.de/gehalt/)

Aber vom Gehalt solltest du das wirklich nicht abhängig machen, denn wenn du einen guten Bachelorabschluss machst, wirst du danach schon genug Geld verdienen. Da kann man auch ein normales Studium mit weniger Geld durchziehen.

Die Entscheidung kannst letztendlich nur du treffen! Ein duales Studium ist genauso wertig wie ein klassisches Vollzeitstudium. Es ist halt einfach eine andere Art, zu studieren. Du hast viel mehr Stress und viel weniger Freizeit. Dafür bist du direkt in einem Unternehmen mitten drin in der Praxis.

Ein klassisches Vollzeitstudium hat den Vorteil, dass du z.B. über Nebenjobs und Praktika in unterschiedliche Firmen reinschnuppern kannst und nicht an die eine Firma gebunden bist.

Im Endeffekt solltest du dir eine Pro Contra Liste machen, um zu wissen, ob Wirtschaftsinformatik dual oder "normal" für dich die bessere Variante ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein duales Studium ist meist ein FH Studium. Wenn man also unbedingt auf eine "richtige" Uni will, passt das nicht.

Ich würde Dir auf jeden Fall zu dem dualen Studium raten. Oft bekommt man noch einen "normalen" Ausbildungsabschluss wie Fachinformatiker. So oder so ist es einfach eine gute Mischung von Theorie und Praxis. Meistens wird man übernommen, manchmal aber mit einem schlechteren Einstiegsgehalt. Aber man ist bei einer großen Firma. Wenn man mal zwei Jahre am Start ist kann man lukrativ wechseln.

Bei einem dualen Studium musst Du aber zuerst mal einen Platz bekommen. Es ist ein Bewerbungsprozess bei dem Du Dich gegen viele Bewerber durchsetzen musst.Ich würde das auf jeden Fall mal angehen. Falls Du wirklich gut genug bist um genommen zu werden kannst Du ja immer noch entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?