Das Gegenteil von die ganze Zeit zuhause sein wäre die Lösung

...zur Antwort

Naja, hängt von der Musikrichtung ab. Wenn man wirklich feine Unterschiede hören will, dann ist direct Pflicht, zudem sollte die Lautstärke auch nicht hoch sein, da man Dynamikunterschiede nur dann wahrnimmt.

Aber wenn es eher um Techno und Bässe geht, dann geht es eben gerade nicht um die Feinheiten, dann alles rein (vor allem Bass) und ab gehts.

...zur Antwort

Hol Dir einen VServer.

Für ein Multiplayer Jump and Run benötigst Du dann eine Serverkomponente nehme ich an.

Erstmal hängt es also davon ab auf welchem OS Du den Backendteil entwickelst. Sollte es Windows sein, dann kommst Du kaum an einen VServer mit Windows Server OS vorbei.

Da kannst Du mit 15-20 Euro im Monat rechnen.

Strato und 1&1 sind bekannte Vertreter. Ich selbst habe einen Windows Server bei 1&1 für nen 20er im Monat. Der Support ist dort Spitze da fast 24h 7 Tage.

...zur Antwort

Das ist das Problem. Manchmal bekommt man ja sogar einen dummen Kommentar.

Im Prinzip sollte einem die Meinung Fremder egal sein. Die Meinung von Freunden ist wichtiger. Aber wenn man bereits Minderwertigkeitskomplexe hat vermeidet man sowas.

Wie kann man also Selbstbewusstsein auftanken? Das ist schwieirig.

...zur Antwort

Die verlangen doch nur Geld für den verbrauchten Strom. Schau halt auf die Rechnung und prüf den Zählerstand.

...zur Antwort

Weiß ich auch nicht!

Vielleicht schenkst Du ihm mal einen Eichelschmeichler. Von dem habe ich bei der neuesten Amorelie Werbung gehört ^^

...zur Antwort

Tja, ich bin mir auch unsicher. Wenn es andere Schüler unter ähnlichen Bedinungen in die Schule schaffen hast du schlechte Karten. Die öffentlichen Verkehrsmittel gibt es ja auch noch und solange die nicht ausgefallen sind wird das als Ausrede schwierig.

Vielleicht einfach den wahren Grund weglassen und krank melden.

...zur Antwort

Gibt es. Manche haben auch mal einen Sechser im Lotto.

...zur Antwort

Ich muss sagem die Story von the Walking Dead ist echt langsam uninteressant da sich alles wiederholt.

Auch die Story mit einem Virus, dass sowieso in jedem ist und quasi nach einem Biss ausbricht ist so behindert, dass man fast das Hirn ausschalten muss.

Was die Serie aber wirklich gut macht und zwar so gut, dass ich trotz der offensichtlichen Schwächen dabei bleibe, sind die Charaktere.

Die Entwicklung der Charaktere über die 7 Staffeln ist wirklich extrem gut und nachvollziehbar. Das alles obwohl es teilweise richtig krasse Anpassungen an die extreme Situation gibt. Auch die neu eingeführten Charaktere (allen voran Negan) sind wirklich gelungen.

Das Grundprinzip finde ich inzwischen ausgelutscht aber dennoch sind die es die Entwicklungen der Protagonisten und eben die neu eingeführten Charaktere wie Negan die die Serie trotz der Schwächen wieder richtig sehenswert machen.

...zur Antwort

Wo kein Richter da kein Kläger. Ich kenne Kids die haben viele Stunden am Stück gesittet (14, knapp drunter oder drüber).

...zur Antwort

Das ist so ein Unsinn. Versucht er auch nur ansatzweise eine Beziehung aufzubauen ist seine ganze Zukunft im Eimer. Verbeamtung usw.

Du kannst erst etwas machen, wenn Du die Schule gewechselt hast oder abgeschlossen hast.

Davor kannst Du ihm nur schaden falls er so dämlich wäre und irgendwas zulassen würde. Da du das vermutlich nicht willst bleibt nur warten oder Schule wechseln!

...zur Antwort