Wird Ts3 abgehört?

6 Antworten

Ich würde diese Frage ähnlich beantworten, wie die anderen hier, wenn ich dazu irgendwelche Quelle hätte!! Ich denke mir auch, dass vieles mitgeschnitten wird, auch ähnlicher Art und Weise. Aber ist das wirklich so?
Klar will ich als (geheimer) Nachrichtendienst alles speichern und analysieren, aber so kurz mal nebenbei 100 000 Server knacken braucht auch schon etwas Zeit und ohne die Zugangsdaten kann kein Wortfilter raus hören, ob man über Kuchenrezepte, grade erreichte Achievements bei WoW, CS und Co oder nächste Bombenanschläge redet.

Wenn ich mich irren sollte, dann sagt es mir bitte, aber bitte mit Quellen! :)

Ein guter Hacker oder die NSA schafft das ohne Probleme

Die Daten laufen über das Internet. Und die NSA speichert ALLES was sie vom Internettraffic in die Finger bekommt. Manches wird rausgefilter (wie torrent-Daten) aber das meiste bleibt gespeichert (und wir evtl auch von Algorithmen / AI ausgewertet).
TeamSpeak wird ganz sicher nicht rausgefiltert da es ja speziell für Kommunikation gedacht ist.
Das ist für die eines der "wertvollsten" Daten zum ausspionieren.

Und Speicherplatz haben die einiges - wenn der Datencenter in Utah fertig gebaut ist haben die umgerechnet 2GB Speicher pro Internetnutzer.

TS3 user in verschiedenen Channels sehen?

Hey, ich hab da ein problem mit meinem Ts3 Server undzwar kann ich als Admin alle User sehen doch meine Kumpels können nicht in alle Channels schauen... Kann man das auf Standard stellen damit alle leute alle sehen können?

...zur Frage

TS3 temporäre Channels "nur" in einem bestimmten Channel erstellen

Ich möchte meinen Teamspeak Server so einstellen, dass Gäste temporäre Sub-Channels errichten dürfen. Aber dies soll nur in einem bestimmten Channel möglich sein, da ansonsten jeder wo er will channels erstellen kann. Und das sieht dann nicht mehr ordentlich aus. Auch wenn diese nur temporär sind. Temp. Channels möchte ich nicht, da diese immer automatisch ans Ende vom Server erstellt werden...Danke!

...zur Frage

Haben Regierungen kein Interesse daran Internetnutzer zu schützen?

Erinnere mich noch über die Euphorie über den neuen Personalausweis, womit jeder einen sicheren Zugang zu Behörden, Verschlüsselung etc. erhalten sollte.

Im Enddefekt ist das gescheitert. Da war doch auch was mit der elektronischen Gesundheitskarte. Geblieben ist, dass nun zusätzlich Fingerabdrücke abgeben werden müssen, noch mehr persönliche Daten.

Die De-Mail ist auch nichts geworden und die Verschlüsselung bei diversen Anbietern etc. kann man in die Tonne schmeißen.

Konsequenzen aus den Snowden-Enthüllungen wurden nicht gezogen.

Es wird immer mehr spioniert und neue Wege eröffnet. Frage an euch, bewegen wir uns in einen Überwachungsstaat, oder sind wir bereits in einem?

_______

Was müsste sich ändern um Nutzer zu schützen -> technisch (Netzarchitektur, Verschlüsselung, etc...) und politisch?

...zur Frage

Kkann die NSA den Abschuss einer atomrakete stoppen bei den Russen?

...zur Frage

TS3 Protokoll Clientaktivität mitprotokollieren

Hallo!

Weiß jemand, ob und wenn wie man einstellen kann, dass das Teamspeak Serverprotokoll auch Clientaktivitäten mitloggt. Also nicht nur connects und disconnects sondern auch zb. wenn ein Client einen anderen verschiebt oder einfach Channels wechselt.

Im virtuellen Server habe ich schon Protokoll für Clients, Channels, Server, Server Query und Rechte aktiviert. Aber angezeigt wird es im Protokoll bisher nicht.

Grüßle

...zur Frage

TS3 channel backup machen?

Hey Leute, Meine Frage ist ob ich ein Backup von meinem TS3 Server machen kann (Habe ihn nicht über ein Server der bei mir zuhause steht laufen).Wenn ich z.B etwas falsches gemacht habe,sodass meine Channels gelöscht wurden, Kann ich ein Backup von den ganzen Channels erstellen und wenn dann mal so etwas passieren würde, könnte ich den Backup drauf laden und alle Channels sind wieder da ohne das ich alles neu machen muss.

Um es auf den Punkt zu bringen: Kann ich von den Channels ein Backup machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?