wird ein Zäpfchen absorbiert oder resorbiert...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Resorption ist der biologische Begriff für die Aufnahme von gelösten Stoffen oder Flüssigkeiten über die Haut oder den Darm (trifft hier zu). Absorption ist die Aufnahme von Stoffen allgemein, also quasi ein Oberbegriff.

Sehr gut erklärt!

0

in erster linie scmilzt vorab die zäpchenmasse und der gelöste wirkstoff gelangt duch resorption über den darm in die blutbahn

In der Biochemie habe ich gelernt: Resorption (lateinisch 'Wiederaufnahme'; re- = 'wieder') kann sich nur auf einen Stoff beziehen, der vorher vom selben Körper exkretiert (ausgeschieden) wurde, wie z.B. Verdauungssäfte. Absorption (lateinisch 'Aufnahme') kann sich hingegen auch auf etwas beziehen, das von außen zugeführt wurde, wie z.B. ein Zäpfchen. Resorption ist also auch eine Absorption, es ist einfach ein allgemeinerer Ausdruck, Resorption ist spezifischer, so wie Wiederaufnahme und Aufnahme halt!

Achtung, Ironie: Vor allem werden Zäpfchen zunächst rektal appliziert.

Wenn man Achtung, Ironie: schreibt ist es irgendwie nicht mehr lustig. Du hast den Witz getötet bevor er erzählt war.

0

Was möchtest Du wissen?