Wird ein Computer schwerer durch herunterladen von Dateien?

13 Antworten

Ja: die Entropie sinkt. Und bei Temperaturen > 0 K ist das mit Energieübertragung verbunden. Nach Einstein sind Masse und Energie dasselbe - Umrechnungsfaktor c².

Aber das ist viel zu wenig, um hoffen zu können, das in absehbarer Zeit messen zu können.

Die Platte wird sofern es eine klassische Platte ist beim Speichern von Daten geladen und entladen: 0 und 1. Auf atomarer Gewichts-Ebene könnte die Anzahl der 0en und 1en möglicherweise von Bedeutung sein. Da aber voll nicht nur 1en ist sondern eine Mischung, dürfte sofern die Vermutung stimmt, nur eine Platte atomare Gewichts-Veränderungen aufweisen die anfangs leer war (sie müsste anfangs nur aus 0en bestehen). Wäre über eine fachlich fundierte Meinung glücklich.

Aber durch Löschen von Viren gleicht sich das Gewicht wieder aus.

Eine Datei besteht aus bytes. Also nullen und einsen. Diese waren auch vorher schon da, nur anders geordnet. Also NEIN

Was möchtest Du wissen?