Wir schreiben nicht mehr miteinander?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage ist auch, ob es wirklich ratsam ist, jede Sekunde miteinander zu schreiben. Ich schätze mal dass ihr euch vorher fast rund um die Uhr geschrieben habt, hat etwas mit dem verliebt sein zu tun. Verstehe mich nicht falsch, ich bezweifle nicht dass ihr euch jetzt nicht weniger liebt. Nur das Ding ist, jetzt hast du das was du willst und er wahrscheinlich dass was er will. Es besteht kein Grund sich jetzt in das Leben des anderen zu integrieren da man im Normalfall schon ein Teil ist.

Ich meinte einfach mit meiner Einleitung dass die Zeit die ihr miteinander verbringt, schöner wird, je weniger Kontakt ihr habt. Zum Beispiel, wenn ihr jeden Tag etwas mit einander unternehmen würdet, wäre es nach einem Monat der Alltag und Routine. Ist aber bei jedem anders.

So, zu deinem Problem. Rede doch einfach mit ihn, und sage ihn dass du es schade findest dass ihr nicht mehr so aktiv miteinander schreibt. Du könntest auch einfach versuchen von deiner Seite mehr zu bringen und zu schauen wie er darauf anspringt.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja am anfang möchte man sich kennen lernen und trifft sich vll nicht so oft. wenn man dann zusammen ist, kann man sich alles sagen. außerdem finde ich, wenn man zu viel schreibt, hat man sich später nichts mehr zu sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ganz normal & da sollte man sich auch keine Sorgen etc. machen wenn der Partner nicht die ganze Zeit am Handy ist. Wenn man 1 Zeit lang zusammen ist hat man einfach keine Lust mehr 24/7 mit dem Partner in Kontakt zu stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr schreiben. Worüber? Wüsste ich auch zu gern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?