Windrichtung bestimmen

4 Antworten

Also entweder du hälst was leichtes in den wind und schaust in welche richtung es weht(die andere ist dann die windrichtung). Ansonsten kannst du ein feuerzeug benutzten oder wenn du garnix hast leckst du einen Finger an und fühlst welche seite kälter ist(von da kommt dann der wind).

Falst du wind in Bezug auf die Himmelsrichtung bestimmen möchtest ist das nena dneres Kapitel (Sonnenstand und Armbanduhr bzw. baumwuchs)

den zeigefinger nass machen und in die luft halten ,dann bemerkst du woher der wind kommt und hoffe es hilft dir .

Halte eine Fahne oder einen dünnen und leichten Fetzen in die Luft.

Und wie stelle ich auser mit kompass fest norden/süden usw.?

0

Zeigefinder in dem Mund stecken, dass er nass ist. Dann den Finger in die Höhe halten, an de Seite wo er kühl wird ist die Windrichtung aus der der Wind kommt.

Auf Rauchfahnen achte.

Einen Wollfaden in die Luft halten.

Jetzt im Altweibersommer sieht man es an den Spinnenfäden.

Was möchtest Du wissen?