Wie kann man Windpockennarben ohne Lasern wegbekommen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moringa oleifera Öl  und Schwarzkümmelöl könnte helfen. Beides längerfristig im Wechsel dünn auftragen (mit Wattepad) und gut einmassieren.

Dankeschön! Werde ich demnächst mal ausprobieren! :3

0

Kannst du vielleicht mit deinen Eltern zusammen einmal zum Hautarzt gehen? Er könnte euch sagen, ob auch eine Narbensalbe oder sonst etwas bei dir helfen könnte. Mit einem weniger 'starken' Mittel als dem Laser wären sie vielleicht eher einverstanden.

Hallu :) Ich bin auch 13 und meine Stirn ist voll mit diesen bleibenden flecken😂✋ Ist mir aber sowas von egal :p. Ich konzentriere mich momentan auf die Schule, damit ich, wenn ich älter bin alles weg Lasern kann. ich würde mich in dem Alter keine großen sorgen darüber macjen 😊

Windpocken Narben überschminken?

Hallo Leute :) Ich hab schon seit ich mich erinnern kann, nicht grade unauffällige Narben auf der Stirn. Meine Eltern sagen die kommen von Windpocken, die ich hatte als ich klein war. Jedenfalls nerven mich die Narben, da sie halt recht groß sind. Ich werde auch manchmal gefragt 'was ich denn da auf der Stirn hätte' oder 'warum meine Stirn aussieht wie die Rückseite vom Mond' :D Naja. Bisher hab ich nichts gegen die Narben gemacht, außer das ich bis vor ein paar Jahren noch ein Pony trug, der sie verdeckte. Joa, jetzt trage ich keinen mehr und jeder hat freien Blick auf die Narben. Nun zurück zu meiner Frage: Wie kann ich die Narben gut abdecken? Normalerweise benutze ich kein Make- up oder ähnliches, aber egal.

Hab sogar ein Bild. Ist zwar nicht das Beste, aber so sieht man es wenigstens etwas.

Soo, kann mir jm. helfen der ein ähnliches Problem oder so hat? :S

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?