Wickelkondensator Kapazität?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Dicke der Folie ist klein verglichen mit dem Wickelradius, jedenfalls auf dem größten Teil der Fläche. Man kann also ziemlich gut die Formel für Plattenkondensatoren verwenden.

Wenn man nur eine einzige Folie werwenden würde, würde der Kondensator beim Aufwickeln kurzgeschlossen. Deshalb braucht man auch zwei Isolierfolien. Oder man faltet die Folie so, dass sie auf beiden Seiten zwischen den "Platten" liegt.

Weil die "Platten" (Alufolien) sich auf beiden Seiten gegenüber stehen, verdoppelt sich die Kapazität. (Den kleinen Teil ganz außen, wo die äußere "Platte" der anderen nicht mehr gegenüber steht und den damit verbundene Kapazitätsverlust, kann man für die Berechnung vernachlässigen.)

Energie eines Kondensators: E = 1/2 Q U = 1/2 C U²

siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Kondensator\_%28Elektrotechnik%29

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?