Wieviel Kombinationsmöglichkeiten gibt es?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz einfach, die Anzahl der k-elementigen Teilmengen einer Menge mit 5 Elementen ist der Binomialkoeffizient (n über k) = n!/(k!(n-k)!). Dies ist für deine Fragestellung genau das richtige Modell, denn bei einer Menge spielt die Reihenfolge der Elemente keine Rolle. Die Lösung ist also für n= 5 und k= 1, 2, 3, 4, 5 (5 über 1) + (5 über 2) + (5 über 3) + (5 über 4) + (5 über 5) = 5 + 10 + 10 + 5 + 1 = 31 Das ist übrigens die 6. Zeile im Pascalschen Dreieck: 1 1 1 1 2 1 1 3 3 1 1 4 6 4 1 1 5 10 10 5 1

Gruß Dipl. Math. Andreas St.

Die 6. Zeile im Pascalschen Dreieck passt zwar nicht ganz (fängt ja immer mit ner 1 an) aber ansonsten Top-Antwort. Da hast du deine Formel :)

Da geht man mal Mittagessen und schon kommt son Diplommathematiker daher und all meine Überlegungen sind dahin :P

0

Super Antwort, ich würd dir nur empfehlen, die Rechnungen mit ein paar Absätzen zu versehen und nicht alles hintereinanderweg zu schreiben.

0

Uff, krass, danke... auf die Formel wäre ich nie gekommen ;-) Vielen lieben Dank!!! :)

Aber "Ganz einfach" finde ich das nicht... obwohl, für einen Diplommathematiker ist das bestimmt ganz einfach :) Also, nochmal vielen Dank!

0

Eine Frage noch, vielleicht haben wir ja auch einen Excel Experten unter uns ;-) Wie baue ich das am Schlausten in eine Excel Datei mit welcher Formel? Dass ich halt nur n eingeben muss und der mir dann automatisch das so berechnet?

0

Statistik, hach ja :)

Du ziehst 5 mal (5 Kugeln) und kannst bei jedem Zug eine bestimmte Anzahl an Möglichkeiten bekommen. Das ergebnis ist dann das Produkt der Möglichkeiten der einzelnen Züge

Bsp Lotto: 6 aus 49 - 1. Zug, 49 Mglk. - 2. zug, 48 Mglk.- usw - das Ergebnis wäre dann

49 x 48 x 47 x 46 x 45 x 44 = "was weiß ich wie viele" Möglichkeiten

Zu deinem Fall:

  1. Zug, 5 Mglk. - 2. Zug, 4 Mglk - 3. Zug, 3 Mglk....

Ergebnis: 5 x 4 x 3 x 2 x 1 = 120 Kombinationsmöglichkeiten :)

Hm, Moment...

ERkläre dein Problem nochmal genauer - es ist wichtig, wie du ziehst. Ziehst du immer gleich viele Kuglen? Oder unterschiedlich viele?

0
@neron17

unterschiedlich... ich kann halt einmal rot ziehen... dann lege ich sie wieder zurück und beim nächsten mal nehme ich lila-grün-gelb.... wisst ihr wie?

0

so viele sind es glaube ich nicht, da ja die Reihenfolge der Farben wurst ist. wenn man mal schaut:

  1. Rot
  2. Blau
  3. Gelb
  4. Grün
  5. Lila
  6. Rot-Blau
  7. Lila-Blau 8.Gelb-Rot
  8. .....
  9. rot-Blau-Gelb-Grün-Lila
0
@Cori89

Ich muss erstmal essen, da kann ich nachdenken. Bei nem Döner überlegt es sich am besten. Bis später :)

0

Ich arbeite in der Automobilbranche und habe 5 Ausstattungsmerkmale. Z.B. Schiebedach, Ledersitze, Multifunktionslenkrad, Sitzheizung und Tempomat. Ich will jetzt halt wissen, wieviele Kombinationen es gibt. Also der eine Kunde nimmt halt nur das Schiebedach, der nächste nimmt Sitzheizung und Tempomat, der andere widerum alle 5 Ausstattungen. Ich brauche halt irgendeine Formel, mit der ich berechnen kann, wenn ich eine bestimmte Anzahl an Ausstattungen habe, wieviel Kombinationsmöglichkeiten es gibt. Das kann doch eigentlich gar nicht so schwer sein, oder?? :)

Was möchtest Du wissen?