Welche Farben sind eher für Jungen und welche eher für Mädchen?

9 Antworten

Das kann man nicht so einfach sagen, denn wenn es jetzt um Mode geht, gibt es auch Männer, die Lila oder Rosa tragen und deswegen kann man das nicht so pauschal sagen. Aber um deine Frage zu beantworten würde ich blau und braun zum männlichen Geschlecht zuordnen. Ein konkretes Beispiel, wo man so etwas verwendet fällt mir momentan nur im Krankenhaus ein, da bekommen die Babys immer solche rosa (für Mädchen) oder blaue (für Jungs) Bändchen mit dem Namen drauf.

In Kunst haben wir festgelegt das warme Farben zu Mädchen passen und kalte zu Jungs. :D Schon seltsam, da es mal genau andersrum war.

Die Farbempfindung ist für alle Menschen in allen Kulturen genau dieselbe. Die Farbempfindung ist an kein Geschlecht gebunden. In der Vielzahl der Farben vermag sich die Vielfalt der Gefühle widerzuspiegeln. Farbe ist dadurch – ähnlich wie Musik – eine hochdifferenzierte Sprache der Gefühle.

Bis vor 100 Jahren war rosa die Farbe für Jungs und hellblau die für Mädchen. Verrückt, nicht? ;)

Deshalb siehst du auf antiken Gemälden auch nie Frauen mit rosanen Kleidern, doch mit hellblauen.

Gibt es das heute noch? Dachte immer man bezeichnet es heute nur noch als Unisex-Farben.

Was möchtest Du wissen?