Wieviel Grad sind 25 % Steigung?

2 Antworten

25% Steigung bedeutet, dass wenn du 100m weit gehst, 25m an Höhe gewonnen hast.

Es entsteht ein rechter Winkel zwischen der Strecke, die man ebenerdig geradeaus gehen würde und der Strecke, die man zum Zielpunkt nach oben gucken würde. Deshalb kann man den Tangens verwenden.

tan(α) = 25/100
α = arctan(25/100)
α = 14,0362°

25% Steigung entsprechen 14° . Link:

http://de.wikipedia.org/wiki/Prozent

Die Rechnung "geht" mit einfachem Dreisatz nicht, weil man hierfür Trigonometrie können muss.

Kann man mit einem 316 I BMW (136 PS) eine Pferdehänger mit Pferd ziehen? (ca. 1200 kg)

Hier die genauen Technischen Daten:

Wendekreis:11,3 mGesamt-/Leergewicht/Zuladung:1.935 / 1.460 / 475 kg Leistungsgewicht:10,74 kg/PS Anhängelast gebremst bei 8% Steigung:1.500 kg Anhängelast gebremst bei 12% Steigung:1.100 kg Anhängelast ungebremst:695 kg Bodenfreiheit:140 mm

Pferdehänger leer ca: 600 kg Pferd ca: 600 kg

Vielen Dank für eure Hilfe!!!

...zur Frage

Wieviel Grad ist die Durschnittstemperatur auf Erden?

Es wurde ja beim Klimagipfel immer von diesen max - 2 Grad mehr gesprochen. Aber was ist die "NORM". Also wieviel Grad? Und wo wird diese "Richtlinien Temperatur" gemessen?

...zur Frage

Ist der Fernseher Samsung UE46D6540 Bluetooth fähig?

Hallo, ich beabsichtige mir einen Bluetooth Lautsprecher von Bose (SoundLink Bluetooth Speaker III) zu kaufen. Mein Fernseher ist das Modell UE46D6540 von Samsung. Ich würde die beiden Geräte (wenn möglich kabellos) koppeln wenn dieses möglich ist. In den technischen Daten des Fernsehers ist nichts von Bluetooth zu finden aber ich habe im Internet gelesen, dass eigentlich alle Smart TV's auch Bluetooth fähig sind. Es wäre toll wenn mir jemand helfen könnte!

...zur Frage

Kleines Fahrzeug + 30 grad Steigung = wieviel Nm Antriebskraft?

Hallo zusammen,

Ich rechne eine Antriebskraft aus, Fahrzeug ca 20kg, Fahrer Max 110kg, elektrisch ca 1500 Watt Antrieb (Nennleistung), könnt ihr mir bei der Formel unter die Arme greifen?
Bei der Steigung tu ich mich schwer, ich weiß die Steigung nicht umzurechnen. Hierbei möchte ich die Max Geschwindigkeit bei 45-55kmh haben. Die Rechnung dient zur Getriebebrechnung. Ich plane zur Zeit ein kettengetriebe weil es sehr große Kräfte ab kann, würde aber gern ein zr Getriebe bauen weil das schöner ist und kompakter. Und welchen Modul ich nehmen sollte. Einschaltdauer ist gering, aber es soll sehr haltbar sein. Vielen Dank schonmal für die Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?