Wieviel fehler darf man bei der Personenbeförderungsschein Prüfung haben um nicht durchzufallen?

2 Antworten

Minimum 66% richtige Antworten ist ein realistischer Anhaltspunkt.

Das legt jede Stadt / Kreis selbst fest. Bei uns waren es 20 Fragen von denen 15 richtig sein mussten. Teils Wegbeschreibungen, teils Stadtteilzuordnungen oder Einrichtungen /Behörden. Bei 45 Stück, wie hier in einer Antwort geschrieben wurde hätte man bei uns schon Schwierigkeiten die überhaupt zusammenzubekommen. :-)

Was möchtest Du wissen?