Wieso wurde der Südturm nie gebaut?

...komplette Frage anzeigen Straßburger Münster - (Frankreich, Münster, Straßburg)

2 Antworten

Wenn ich mich richtig erinnere ist das heutiges gebaute das vierte. Die Kathedrale ist auf Stelzen gebaut was ein Problem wurde als die Pfählen anfangen zu faulen und der Turm anfingt unstabil zu werden. Den anderen Turm wurde aus Finanzielle Gründe nicht gebaut

Bereits Mitte des 14. Jahrhunderts wurde der Plan, zwei Türme zu errichten, aufgegeben, und zwar unter dem Eindruck des Erdbebens in Basel von 1356, der Pestwelle von 1349 und aus finanziellen Gründen. Zu diesem Zeitpunkt gab es zwei Turmstümpfe. In den Folgejahren begnügte man sich damit, den Zwischenraum zwischen den Turmstümpfen auszufüllen, so dass ein rechteckiger Fassadenblock entstand. Das Ergebnis befriedigte allerdings nicht, so dass noch ein krönender Abschluss gesucht wurde. Das war dann der Nordturm. Im 19. Jahrhundert wurde der Rhein reguliert, wodurch sich der Untergrund änderte (besonders unter dem Nordturm auf Grund des großen Gewichts) und die im Fundament eingelassenen Stämme faulten. Das Gebäude drohte abzusacken und wurde durch Betoneinspritzungen gerettet.

Was möchtest Du wissen?