Wieso tut Ron Weasley auf bewusstlos ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erste Frage: Also, es ist so, dass sich Harry und Ron sozusagen mit den Figuren identifiziert haben, als sie deren Plätze Einnahmen. Da Ron aber nur sehr schwer zertrümmert und in seine Einzelteile zerspringen könnte (sehr unangenehme Vorstellung...) wird er einfach bewusstlos. Zudem fällt er ja aus einer gewissen Höhe, bei der es nicht unwahrscheinlich ist, dass man bewusstlos wird, wenn man mit dem Kopf aufschlägt. Man sieht außerdem nicht genau, ob er nicht doch eine Kopfverletzung erlitten hat.

Zur zweiten Frage: Ist es nicht so, dass Quirrel auf diese Weise schon eine Hand einbüßt? Vielleicht hat er auch Großteils Harrys Kragen und nicht seine Haut berührt. Denn Kleidung sollte ihm ja nichts ausmachen. Er hatte zwar Schmerzen, jedoch konnte er diese zunächst noch unterdrücken. Aber am ehesten gehe ich davon aus: Die Filme sind an dieser Stelle ungenau. Wie bei fast allen HP Teilen. Die Filme sind nicht die besten, angefüllt mit Formfehler und unlogischen Dingen. Vieles hat man ausgelassen oder umgeändert...):

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es sich um Zauberschach handelt, und die drei als Spielfiguren agieren, sind sie natürlich auch mit den jeweiligen Statuen verbunden. Wäre ja sonst keine Herausforderung, wenn man nur am Spielfeldrand steht und die Figuren sich gegenseitig erledigen, um hinterher gemütlich durch die Tür zu spazieren! Nein, wer spielt, spielt mit allem was er zu bieten hat (;

Zu Quirrel: ich bin mir ziemlich sicher, dass auch dieses Packen ihm ziemliche Schmerzen bereitet hat. Ich denke, je länger er Harry berührt, desto stärker wird es :)

Ich empfehle dir die Bücher, dir sind um einiges logischer aufgebaut als die Filme, zum Beispiel nehmen Harry, Ein und Hermine da den Platz der Spielfiguren ein und setzen sich nicht drauf ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Ron wird durch den Schlag bewusstlos und Quirrel konnte Harry schon gegen Anfang des BUCHES im Pub anfassen. Harrys Immunität gegen Voldemort kommt erst, nachdem er mit ihm über dem Einhorn im Wald in Berührung gekommen ist. Im FILM ist alles ziemlich schlecht dargestellt. Es fehlt gefühlt das halbe Buch und solche Logikfehler sind da dauernd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heyo,

Leider scheinst du nicht die Bücher gelesen zu haben... dann wäre alles klar...

Ich würde dir daher die Bücher, oder alternativ die Hörbücher empfehlen!

Zu Frage 1: Ron ist halt verletzt :)  ist im Film nur etwas komisch dargestellt.

Zu Frage 2: Voldemort (also Quirrel) kann Harry nicht berühren... nicht direkt! ;)
Kleidung und sowas kann er natürlich berühren. Nur eben die direkte Haut nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung aber ich als Riesen Harry Potter Fan kann dir nur raten da nicht zu viel zu hinterfragen .. die filme sind oft nicht logisch (bestimmte Handlungen) - kommt aber oft in Filmen vor. Da macht Dir den Film nur kaputt :-) viel Spaß beim schauen der anderen Filme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BITTE lest die Bücher !!!!!!

Im Buch sitzt Ron nicht auf dem Pferd,sondern nimmt seinen Platz ein,so das er den Schlag voll abbekommt.

Professor Quirrel kann Harry berühren,Voldemort aber nicht.Das heißt,das in dem Moment,als Voldemort den Körper von Quirrel voll übernommen hat,war es vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?