Wieso sind manche Menschen so oberflächlich?

8 Antworten

Finde ich auch... aber hängt für mich mit dem satanistischen System zusammen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man beruflich schnell Probleme bekommt wenn man sich ethisch gut verhält - schnell wird man gekündigt... man darf meist nur dann bleiben wenn man bereit ist alles zu tun und dabei nicht zwischen gut und böse unterscheidet.

Demnach ist es schwer sich mit Menschen die so handeln anzufreunden... es dürfte auch schwer fallen sich selbst gut zu fühlen wenn man bei so etwas täglich mit macht... mitmachen muss, da man sonst in Geldnot geraten könnte... Dadurch dürfte vielen Menschen der innere Frieden - die nötige Ruhe fehlen um Tiefgang zu entwickeln...

Viele denken einfach nur an sich, denken sie wären was besseres.. oder kennen es nicht anders, weil sie es von Anfang an so vorgelebt bekommen haben. Leider ist das in unserer Gesellschaft immer häufiger zu sehen, was sehr schade ist. Bei vielen weiss man auch nicht was dahinter steckt.. den Hintergrund etc..oder Beeinflussung des Umfeldes.. am schlimmsten finde ich die Personen, die meinen sie haben mehr und sind deshalb besser... wie in ner 2-Klassen Gesellschaft.. schade. Für die Leute ist es sicher nicht langweilig so zu sein. Man sollte aber einen immer erst besser kennen lernen, dann kann man erst richtig urteilen :-). 

Das Denken ist einfach mühsam. Gehirnexperten sprechen gern davon, dass sich unser zentrales Steuerungsorgan wie ein Muskel verhält: Wenn man Muskeln NICHT ständig fordert und trainiert, werden sie einfach schlapp und versagen irgendwann ihren Dienst, was in Bezug auf das Schädelinnere zumindest EIN Grund für Alterssenilität und Demenz ist. Einfache Lösungen für Probleme ALLER Art leuchten auch dem "schlichtesten Denker", wie Herrn Trump ein.

Warum sind die Menschen so oberflächlich?

Ich bin grad traurig deswegen, weil die Menschen immer so oberflächlich sind. Bin ein Mensch, der gut zuhören kann und kontaktfreudig ist. Aber man nutzt mich viel aus. Manchmal nervt es mich, daß so viele mir ihre Probleme erzählen und mir nicht wirklich zuhören. Will das auch ändern. Oberflächlich reden ist eigentlich nicht so meine Welt. Mit Nachbarn aus dem Haus ein bißchen small talk ist ok. Aber im Grunde genommen rede ich jetzt wenig mit Leuten. Obwohl ich eigentlich mehr reden will. Vor ein paar Tagen hat mir eine Nachbarin erklärt, daß wir uns gut verstehen. Sehe ich ganz anders. Sie erzählt mir lauter Sachen, die mich null interessieren und hat selten Verständnis für meine Probleme. Wir ticken einfach anders. Warum sind die so?

...zur Frage

Wieso sind alle Menschen so oberflächlich?

Mir ist aufgefallen, dass viele Jugendliche hier so total oberfläche oder komische Fragen stellen. Zum Beispiel, ob man einen Jungen "nur" lieben "kann", weil er singen kann oder Sixpack hat oder Gitarre spielt und und. Ihr wisst worauf ich hinaus möchte. Die meisten 12-jährigen schwärmen hier von ihrer großen Liebe mit der sie nicht einmal gesprochen haben bzw in echt kennen. (kennengelernt zum Beispiel durchs Internet) Man liebt einen Menschen doch nicht wegen seinen Talenten oder seines Aussehens. Wieso geht das in der heuttigen Gesellschaft so unter? Manchmal denke ich, dass ich der einzige Mensch bin der noch so denkt, weil ja alle Aussehen und Talente achten. Wieso machen sich 12-jährige Jungs darum Gedanken, ob ihr Penis für die Herzensdame vielleicht zu klein ist. Okay, vielleicht gehört das in der Pubertät dazu, aber mit 12? Wieso werden nur noch Menschen geliebt, die ein bestimmtes Gewicht haben oder sonst was. Ich finde das so traurig

...zur Frage

wieso kümmere ich mich gerne um die Schule?

Ich habe gerade wieder 3-4 Stunden gelernt und Hausaufgaben gemacht die eigentlich noch Zeit hätten

Komischerweise gefällt mir das aber total

Ich bin echt kein Streber oder irgendwas aber das schlimmste ist für mich langweilen und so mach ich dann oft einfach dinge für die Schule und fühl mich danach sau gut.. ich lerne generell auch echt gerne neue Dinge.. möchte quasi permanent neues Wissen

kann nur keiner meiner Freunde nachvollziehen weil sie alle Hausaufgaben und co. verabscheuen und gar nicht verstehen wie ich das so gerne machen kann

bin ich komisch? (bin 15 und fang nächstes Jahr abi an )

...zur Frage

Wieso ist die Welt heute so verdammt oberflächlich, besonders bei den Jugendlichen?

Hübsche Menschen werden klar bevorzugt, in allen Lebensbereichen. Sie mag man mehr, ihnen wird mehr Aufmerksamkeit geschenkt, zu ihnen ist man freundlicher und sie sind symphatischer. In der Regel haben sie auf Facebook 6 Mal so viele Freunde wie durchschnittlich Aussehende. Bei mir ist es nicht anders, ich bin auch total oberflächlich, aber nicht, weil ich es so will, sondern weil ich durch meine biologischen Gene dazu verdonnert bin. Wenn ein hübscher Mensch so viel Wert ist, lohnt sich dann ein Leben als Nichthübsche/-r überhaupt noch?

...zur Frage

Wieso ärgert mich mein klassenkamerad manchmal,und dann ist er wieder mega nett?

...zur Frage

Woran erkenne ich einen oberflächlichen Menschen?

Gibt es auch Männer, die oberflächlich sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?