Wieso sind in manchen Geschäften immer so schöne Leute?


08.04.2023, 11:44

Meine den Haufen von schönen Kunden nicht das Personal (obwohl das auch sehr schön ist)

2 Antworten

Gerade bei Mode und Kosmetik muss das Personal zum Produkt passen.

Zudem gibt es im hochwertigen Einzelhandel auch Brand-Books, die gewisse Kleidung oder Verhalten vorschreiben.

Ich habe auch einmal in einem solchen Unternehmen gearbeitet, dass beratungsintensiv war, und da war von Gesichtspiercings bis zu Knoblauch in der Mittagspause so einiges verboten und auf das Outfit wurde sehr geachtet.


LenaK503 
Fragesteller
 08.04.2023, 11:44

Meinte eher den Haufen von schönen Kunden

1
vanOoijen  08.04.2023, 12:01
@LenaK503

Ach so.

Naja bei Douglas ist es logisch. Da kaufen Leute, die sich Gedanken um ihr Aussehen machen.

Bei bestimmten Modeläden auch.

Es gibt auch das Gegenteil. Zum Beispiel hier im Ghetto-Netto sieht man 80% Gesichtsunfälle.

3
lesterb42  08.04.2023, 12:38
da war von Gesichtspiercings bis zu Knoblauch in der Mittagspause so einiges verboten

Schön, dass es so etwas noch gibt. Hat etwas von dem gallischen Dorf....

1
lesterb42  08.04.2023, 12:51
@vanOoijen

Ich hatte es befürchtet. Heute wird das Einstellungsvoraussetzung sein.

1

weil wert gelegt wird auf ordentliches auftreten und man entsprechend passendes Personal einstellt.

oder würdest du von flodder-Lisa in jogginganzug und mit unreiner Haut dich bei douglas gerne beraten lassen, was das richtige Makeup ist?

eben. So oberflächlich wie es klingt ist es eben auch. man braucht Personal dass den Laden auch glaubwürdig und „hochpreisig“ wirken lässt


LenaK503 
Fragesteller
 08.04.2023, 11:45

Meine den Haufen von schönen Kunden

0
whatever1988  08.04.2023, 13:19
@LenaK503

Achso. Dann liegts am Laden. Geh mal in Woolworth, Aldi, und der gleichen. Da hast du das Gegenteil. In teuren Läden sind eben eher die mit Geld und sehen entsprechend aus. In günstigen Läden andersrum

1