wieso lernt man die dinge erst schätzen ,wenn man sie verliert?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange man sie hat vermisst man ja nix. Und manchmal behandelt man sie dadurch auch unachtsam. (Gilt auch für Menschen). Wenn sie dann weg sind, merkt man, dass sie fehlen und was man evtl. falsch gemacht hat.

ich trage ab und zu mal die illusion das mann sich bewusst sein kann und im affekt entscheidungen treffen kann um diese dinge nicht zu verlieren , ich bin ein mensch der bewusst vesucht auf dinge zu verzischten und das nicht nur eine woche oder ein monat sontern mehrere jahre und man muss den willen dazu haben , meine erkenntnis , einsicht ist das es gehen könnte , ich stehe nur im konflikt was menschen angeht

So lange Dinge oder sogar auch Menschen immer da sind, sind sie selbstverständlich, wie die Luft zum atmen. Was sie einem wirklich bedeuten, erkennt man oft erst durch den Verlust.

Die Sehnsucht nach Liebe bezwingen?

Hallo!

Ich habe genug von der Mädchenwelt, Liebe ist nichts für mich. Ich werde immer verletzt, immer schenke ich zuviel Liebe, immer bin ich freundlich und passe mich an, jedoch verlässt mich mein Glück... Ich glaube langsam, dass das mein Schicksal ist, ich denke, dass Liebe für mich nicht bestimmt ist. Mir bricht man immer das Herz, ich bin 16 Jahre alt und habe schon 3x meine große Liebe verloren. Alles geschieh immer per Zufall, ich wollte doch nie Liebe, ich wollte immer allein sein, aber dann kommen sie in mein Leben und sind freundlich zu mir, schenken mir etwas Liebe und wenige Wochen später brechen sie mir mein Herz und gehen fort. Ich hatte nur Internetbeziehungen, aber das spielt für mich keine Rolle, für mich ist Liebe Liebe. Warum tut man mir das an!? Immer bin ich der Verletzte, andere Leute sind immer glücklich, ich sehe sie lächeln, warum kann ich das nicht? Immer spielt man mit mir, ich will nichtmehr lieben, ich habe genug gelitten, ich will ein Ende setzen! Ich bitte euch, verratet mir irgendeinen Weg, irgendeinen Weg diesen Schmerz zu beenden und niewieder Liebe zu spüren, ich will nichtmehr leiden und getestet werden. Alle, die ich je geliebt habe, gehen fort... Ich gräme mich...

...zur Frage

Warum schätzen wir Mensch erst etwas, nachdem wir es verloren haben?

Ich habe eben eine Grippe (fast) überstanden. Die Tage waren hart, die Nächte noch schmerzhafter, doch jetzt ist das beinahe alles vorbei - und ich fühle mich verdammt glücklich dass ich meine Gesundheit (eben fast) wieder habe.

Warum muss man Dinge erst verlieren, um sie wertschätzen zu können?

...zur Frage

wieso sind menschen so wie sie sind?

wieso sind menschen so wie sie sind?. zum beispiel ...wenn man zu jemanden nett ist und sein will ist der andere genau das doppelte gemein zu einem.???..oder wenn man man was gutes meint und sie es schlecht auf sich nehmen ??? WIESO schätzen die menschen einem nicht bevor man stirbt .....sie schätzen einen doch erst dann wenn man für immer fortgeht

...zur Frage

Wieso weiß man etwas oft erst dann zu schätzen wenn man es verloren hat....

...zur Frage

Dinge die man oft verliert.

Ich spiele so ein Spiel und da gibt es eine Kategorie wo ich dinge nennen soll die man häufig verliert. Wäre nett wenn ihr mir helft. Danke :)

...zur Frage

beenden, wenn es am Schönsten ist?

Ich bin überzeugt davon, dass man etwas dann beenden soll, wenn es am Schönsten ist. Weil es einem dann die tiefsten Gefühle beschert, auch wenn sie negativ sind. Die positiven Gefühle sind toll, aber sie sind mir nie tief genug. Und deshalb zerstöre ich immer die Dinge, die eigentlich toll waren. Klar fühle ich mich danach nicht gut, aber ich fühle mich lebendig. Ich habe auch das Gefühl, dass man jemanden nur schätzen/lieben kann, wenn man ihn verliert. Und dass es nur so etwas besonderes ist. Kennt das jemand? Und kann mir helfen, meine Sichtweise zu verändern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?