Wieso ist ein Propanol - Molekül sowohl fettlöslich als auch wasserlöslich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Molekül ist nicht löslich. Es geht in Lösung und wieder raus.

Stoffe sind löslich, in anderen Stoffen. Meist bis zu einem gewissen Grade, manchmal auch unbeschränkt. Dann heißt das auch besser Mischbarkeit.

Kennst du eigentlich die sprichwörtliche Eigenschaft der Bienen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CH₃–CH₂–CH₂–OH

Die C₂H₅-Gruppe ist lipophil, die OH-Gruppe hydrophil. Da beide von vergleichbarer Größe sind, fühlt sich Propanol in beiden Betten wohl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es in seinem Molekül sowohl eine lipophile als auch ein hydrophile Gruppe enthält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?