Wieso hasst man in Polen Türken so sehr?

7 Antworten

Man mag halt leute nicht auf die man eifersüchtig ist :)

auf türken eifersüchtig? guter Witz.

1

Hass=neid eifersucht.
Der einzige witz hier bist du

0

Auf was sollen die eifersüchtig sein?

0

Denke liegt daran das über 90% streng katholisch aufgezogen wurden und auch sehr kirchlich aufgezogen sind und da das alles familienmenschen sind wird das ihnen ein von den Großeltern so beigebracht das sie christlich bleiben sollen und eine Gefahr im islam sehen. Weil das eine ganz andere Kultur ist , zu dem kommt jetz noch der is der oft mit den muslimen in Verbindung gebracht wird und das Bild der Türken in Polen nicht stärkt. Aber wie gesagt der Hauptgrund wird der Kultur und Glaubens Unterschied sein weil der schon ziemlich groß ist.

Ich bin moslem und besitze einige polnische Freunde also ein Gerücht.

Ja, in Deutschland

0

Die Türken sind Ersatzdeutsche für die Polen. Man muss sich mit den Deutschen aus Opportunitätsgründen verstehen, wegen Geld halt. Das ist aber wie einen Hund gegen den Strich kämmen. Es macht die Polen aggressiv. Die Aggressivität muss sich ein Ventil suche, ein Ersatz Hassobjekt. Da kommt der Türke grade recht, der Pole denkt, dass er auch praktischerweise konform ist mit dem Deutschen, der mag die ja auch nicht. Das Vorurteil? Außer dem ist der Türke Moslem! 

Das gibt es auch gegen die Polen übrigens. Für die Juden sind die Polen nämlich die Ersatzdeutschen. Man muss sich als Jude inzwischen mit den Deutschen aus Opportunitätsgründen verstehen, wegen Geld halt. Die Deutschen zahlen eigentlich fast nur die Juden aus, wegen der Verbrechen bevor die Deutschen befreit, äh ich meine die Juden befreit worden sind. Außerdem ist Deutschland der allerbeste Freund Israels. Lauter Waffengeschenke und so. Man muss sich mit den Deutschen aus Opportunitätsgründen also verstehen. Das ist aber wie einen Hund gegen den Strich kämmen. Es macht die Juden aggressiv. Da kommt der erzkatholische Pole erst recht....

Was möchtest Du wissen?