Wieso gibt es Kreuz-, Schlitz-, Torx-... Schrauben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, bei allen Schraubensorten geht es um die spezielle Anwendung des maschinellen Arbeitens.Versuche doch mal eine Schlitzschr. mit der Maschine einzuschrauben. Hohe Unfallgefahr durch abrutschen, geringe maschinelle Kraftübertragung.Anders besser bei Kreusschlitz- und noch besser mit Spax- o. Torx-Schrauben. Mit der Spezifizierung von Schrauben wird die Befestigungstechnik Produkt bezogen und wirtschaftlicher hergestellt.Dabei geht es um eine erforderliche Drehmomentübertragung.

Verständlich, ausführlich, sowie mit Punkt und Komma erklärt ;D

Danke!

0
@NameGen

Jedoch mit kleinen Inhaltlichen fehlern. Der Begriff Spax Schraube hat nichts mit dem Kopf bzw, mit dem zu verwendenden Bit zu tun.

kurz gesagt, die schrauben wurden einfach immer weiter entwickelt.

0

Die Anwendungen sind spezieller geworden und die Schraubenköpfe haben sich dadurch weiter entwickelt.

Hallo NameGen , Torx-Schrauben sind wirklich eine sehr gute Weiterentwicklung und die Idee kommt ursprünglich aus Frankreich . Das Arbeiten mit den Torx-Schrauben und dem passenden Bit oder Schraubendreher ist Ermüdungsfrei ,das heist "ohne Kraftanstrenung". Du brauchst keinen Druck auf die Schraube zu bringen , sondern nur den Schraubendreher oder die Maschine drehen lassen .Schaue Dir den Schraubenkopf mal genauer an ,dann siehst Du das Der Torx Zylindrisch ist und der Kreuz spitz zuläuft ,( der natürlich deswegen fest angedrückt werden muss ).

Kaputte Schraube lösen?

Ich habe ein etwas größeres Problem: Ich habe ein Fahrrad mit Scheibenbremse. Diese ist durch einen Sturz verbogen. Da ich Bastler bin, habe natürlich sofort eine Torx 25 Schlüssel in die Hand genommen und begonnen, die Schraube herauszudrehen. Da diese Schrauben die Bremsscheibe halten, sind diese sehr stark angezogen worden. Zudem haben sie noch Selbst-Löse-Schutz. (So n blaues Zeug auf dem Gewinde der Schraube) Bei der letzten Schraube bin ich abgerutscht und habe den Schraubenkopf ruiniert. Habe mich bereits im Internet schlau gemacht und versucht einen großen Schlitz in die Schraube zu fräsen, um dort mit einem großen Schlitz-Schraubendreher anzusetzen. Da aber das Anzugsdrehmoment zu hoch ist, habe ich alles nur noch schlimmer gemacht. Habt ihr irgendwelche Mittelchen die noch Helfen könnten, oder brauche ich eine neue Nabe? (meine schlimmste befürchtung) Vielen Dank

...zur Frage

Wo habe ich die größte Auswahl an Schrauben?

Hi liebe Community,

zunächst, ich kenne mich mit Schrauben überhaupt nicht aus. Ich besitze das ein oder andere Gerät, das "durchgedrehte Schrauben" besitzt. Ich möchte diese Schrauben wechseln, nur habe ich überhaupt keine Ahnung an wen ich mich wenden sollte, bezüglich einer Ersatzschraube, zumahl das keine 0 8 15 Schrauben sind ( z.b. Sechskant und mit sehr flachem Kopf, der die gleiche Breite wie das Gewinde aufweißt). Es wäre hilfreich, wenn mich jemand über die Maße einer Schraube aufklären könnte (wie z.b." DIN 7984 A2 m3x10 "??:D), sodass ich genau weiß um welche Schraube es sich bei mir handelt und evt. einen Online-Shop mit großer Auswahl, die nicht nur klassische Schrauben besitzen. Vielen Dank Beste Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?