wieso entsteht flitzekacke (dünnschiss, durchfall)? warum ist das dann so flüssig?

3 Antworten

du musst dir vorstellen das dein körper eine maschine ist und immer wenn du was abgelaufenes oder so isst schüttet dein körper zu der braunen masse wasser hinzu um einen schokokuchen zu backen nur manchmal ist es zu viel wasser und dann spritzt man das ganze klo voll -.- lecker!

Wenn eine Störung im Verdauungstrakt vorliegt, kann der Dünndarm keine Flüssigkeit aus dem Speisebrei ziehen.

Der Körper entledigt sich so Stoffen die für ihn schädlich sind. Flüssig geht es einfach schneller und einfacher.

Was möchtest Du wissen?