Wieso druckt Brother MFC 6490-CW verschmiert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist das Problem aufgetaucht nachdem neue Patronen eingesetzt wurden oder mit alten, die vorher noch funktionierten? Denn ich würde am ehesten auf die Patronen tippen (oder auf eine davon), wenn die Ausrichtung korrekt war und auch sonst keine Fehlermeldung angezeigt wird. Bei manchen Ersatzpatronen (statt Original) kann sowas mal passieren. Evtl. sind auch die Düsen der Patronen verstopft oder es ist Luft in den Zuleitungen. Das hätte aber mit Reinigungsläufen behoben werden können. Bei meinem brother kommt das auch manchmal vor, aber es liegt dann immer an der Druckkopfausrichtung, die muss ich von Zeit zu Zeit nachjustieren. Das der Druckkopf defekt ist glaub ich eher nicht, aber man kann es auch nicht ganz ausschließen, meist kommt dann aber eine Fehlermeldung im Display.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freakleinx3
18.11.2016, 13:12

Also ich habe gerade einen Testdruck noch einmal gemacht (erste Drucke mit dem Drucker des Tages) und wieder total verschwommen wobei es nach meinen versuchen am Vortag (eingie viele Ausdrücke) ansatzweise als "man kann evtl. so lassen für Kopien". Habe dabei jetzt aber herausgefunden dass die Farbigen Texte gestochen klar gedruckt sind. Zum Thema neue Patronen auch davor gab es schon das Problem (also keine Besserung). Weißt du ob es am Druckkopf liegen kann auch wenn andere Patronen einwandfrei funktionieren?
Danke für deine Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?