Wieso blättert die Wandfarbe ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, Feuchtigkeit ist sicher der Hauptgrund.
Bevor Du anstreichst solltest Du immer prüfen ob die Fläche sauber ist.
Dann einen Haftgrund / Tiefengrund auftragen und dann eine GUTE FARBE benutzen (möglichst nicht die billigste).

Kratz die Alte Farbe mit einer Spachtel großflächig ab, schmirgle die Fläche etwas an, verwende Tiefengrund und geh dann nochmal mit der gleichen Farbe darüber, dann sollte es halten.

Gutes gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War unter dem neuen Anstrich vlt. noch Leimfarbe darunter, die nicht vorher gründlich entfernt wurde? Wenn ja, dann ist es kein Wunder, dass neue Farbe darauf nicht hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die muss gänzlich runter...Du ärgerst Dich noch mehr .

Drunter kann eine Leimfarbe sein....oder eine sehr billige Didpersionsfarbe.

Oder keine entsprechende Untergrundbehandlung damals.

Die Spnnung wird dann noch größer , wenn Du noch Farbe draufbringst.

Und einen Festiger  , den gibt es nicht , der gewährleistet , dass

die Farbe nicht abblättert.VG pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die alte Farbe muss runter. Dann die Lüftung 2 - 3 Tage permanent laufen lassen. Anschließend Tiefengrund und dann eine Ökofarbe darauf. Dann wird es halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ursache ist hier vermutlich mangelnde Haftung auf dem Untergrund.

Das könnte ein kreidender Altanstrich sein. Nachprüfen ob sich der alte Anstrich mit Wasser löst. Wenn ja, muss er runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?