Wie lange können Mücken leben, ohne Blut zu saugen?

2 Antworten

Weibliche Mücken saugen Blut. Sie überleben vollgesaugt, ohne weiteres Blut aufzunehmen, ca. 3-7 Tage.

Wenn ich Mücken fange, dann mit einem Glas. Oft haben sie mich dann vorher gestochen. Aber das dann zum letzten Mal. Man kann die Mücken täglich beobachten wie sie an Blut verlieren. Am Ende sind sie spindeldürr und sterben.

Ein Tipp: Spanne in Deinem Fensterrahmen eine Fliegengitter. Es kostet nicht viel und ist mit einem Klettverschluss schnell angebracht. Dann kannst Du im Sommer das Fenster in Ruhe aufmachen und keine Mücke dringt in Dein Zimmer.

Mücken brauchen nicht viel Blut. Im Grunde saugen auch nur die weiblichen Mücken Blut, damit ihre Eier reifen können, also zur Vermehrung.

Was möchtest Du wissen?