Wie zieht man wacklige Milchzähne?

12 Antworten

Es ist schwer, einen Wackelzahn mit den Fingern zu ziehen, weil die Finger immer abrutschen. Auch die Verwendung von Taschentüchern bringt keinen Erfolg. Wenn Du also schnell und sicher mit wenig Schmerz Deinen Zahn ziehen willst, nehme ein stark klebendes Kaubonbon und kaue es ein wenig. Es darf nicht zu weich sein. Forme es vorsichtig um Deinen Wackelzahn herum. Ziehe dann mit viel Schwung an dem Bonbon und Dein Zahn wird in den meisten Fällen beim ersten Versuch raus sein. Spätestens nach einigen Versuchen wird es geklappt haben. Viel Erfolg!

Versuche mit einem Fingernagel unter den Zahn zu kommen und wackel ihn ein bisschen entweder ist er jetzt draussen oder du drehst ihn danach. Das klingt zwar schmerzhaft ist es aber eig. nich und du hast keine Probleme mehr mit ihm. (Zur not geh zum Zahnarzt der gibt dir wenn du es möchtest eine Betäubung oder du lässt ihn dir einfach so ziehen (es tut auch nicht weh)

MFG HuskyMedia

also ich habe meinen vanzen außer einen selber rausgemacht. ich habe mal was gegessen udn dann isz er ausgefallen ode rmeinen letzten ahb ich vor zwei wochen verloren und habe dann gedreht bis zum geht nicht mehr und dann dagegen geboxt war bei den anderen auch so also kein problem wirst schon sleber wissen wie er am besten rausgeht und es tut weh manchmal aber nicht.

Milchzahn selber ziehen?

Hallo

Mein kleiner Bruder ist gestern 6 Jahre alt geworden und hat jetzt einen wackligen Zahn. Soll er jetzt warten bis der Zahn von alleine abfällt, selber wackeln oder damit zum Zahnarzt?

Danke für die Antworten

...zur Frage

Hält ein Milchzahn bis zum Lebensende?

Ich hab heute meine obere Zahnspange raus bekommen, die untere werde ich jedoch erst nächste Woche rauskriegen. Nun hat sich aber rausgestellt, dass ich zwei Milchzähne im unteren Kiefer habe, die sehr kurze Wurzeln besitzen. Jetzt meinte der Kieferorthopädie, dass man zwar die Zähne ziehen könnte, aber die Backenzähne sich nicht bis zum Ende verschieben würden, da sie eine Laufbahn von 2cm haben und die Gefahr groß sei, dass sich die Backenzähne schief verschieben würden. Der Chef meinte, dass die Milchzähne das Leben lang durchhalten können, nur müsste ich sie weiterhin gut Pflegen. Und Milchzähne fliegen ja nur aus, weil eben der bleibende Zahn unter dem Milchzahn die Wurzel auflöst.. Was meint ihr?

...zur Frage

Warum ist in Babymilch Fluorid enthalten? Gibt es Babymilch ohne Fuorid?

Hallo, da ich vieles schlechtes über Fluorid in der Zahnpasta gelesen habe wollte ich mal fragen ob es auch Babymilch (Pre-Milch, 1er Nahrung ect) ohne Fluorid Zusätze gibt für Mütter die aus gesundheitlichen Gründen nicht stillen können. Fluorid soll ja bekanntlich sich über mehrere Jahre Zähneputzen im Körper ablagern ohne das der Mensch es wieder ausscheiden kann und allgemein soll, wie schon gesagt, Fluorid nicht so gut sein.

Warum soll dann Fluorid in Babymilch gut sein vor allem die meisten ja anfangs noch eh keine Zähnchen haben? Gibt es überhaupt Babymilch ohne Fluorid?

...zur Frage

Wie bekomme ich einen Milchzahn raus,wo keiner mehr nach wächst,dieser aber nur an einer Wurzel noch hängt?

Hey,ich habe am Montag einen Termin beim Zahnarzt,welcher mir meinen backen Milchzahn raus ziehen möchte,ich bin 15 und habe noch einen Milchzahn das Problem daran,dort ist kein weiterer Zahn drunter und der muss raus da er die anderen Zähne stört und schmerzt. Ich habe extrem angst vor spritzen (nakose bekomme ich halt) Aber mein Zahn arzt mejnte ich könnte ihn auch alleine ziehen,wie früher halt auch Milchzähne nur hab ich angst weil es komisch knackt und weh tut :\ Wie entferne ich ihn am besten alleine ?

...zur Frage

Mein Milchzahn ist locker und blutet,was soll ich machen?

Ich habe einen Milchzahn der (sehr) locker ist und der bluetet auch ein bisschen.Vor einen paar Tagen hat der richtig doll geblutet. Wenn ich mit der Zunge darunter gehe merke ich schon den neuen zahn. Bei mir mussten bis jetzt fast alle Milchzähne gezogen werden,die gehen nicht raus. Meine Mutter hat gesagt das ich morgen zum Zahnarzt gehen soll und mir den ziehen lassen soll,weil sonst der Zahn darunter schief wächst. Meine Idee ist es dass ich auf ein Kaubonbon beiße und das der dann raus geht.Was soll ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?