Wie zieht man wacklige Milchzähne?

12 Antworten

Es ist schwer, einen Wackelzahn mit den Fingern zu ziehen, weil die Finger immer abrutschen. Auch die Verwendung von Taschentüchern bringt keinen Erfolg. Wenn Du also schnell und sicher mit wenig Schmerz Deinen Zahn ziehen willst, nehme ein stark klebendes Kaubonbon und kaue es ein wenig. Es darf nicht zu weich sein. Forme es vorsichtig um Deinen Wackelzahn herum. Ziehe dann mit viel Schwung an dem Bonbon und Dein Zahn wird in den meisten Fällen beim ersten Versuch raus sein. Spätestens nach einigen Versuchen wird es geklappt haben. Viel Erfolg!

Versuche mit einem Fingernagel unter den Zahn zu kommen und wackel ihn ein bisschen entweder ist er jetzt draussen oder du drehst ihn danach. Das klingt zwar schmerzhaft ist es aber eig. nich und du hast keine Probleme mehr mit ihm. (Zur not geh zum Zahnarzt der gibt dir wenn du es möchtest eine Betäubung oder du lässt ihn dir einfach so ziehen (es tut auch nicht weh)

MFG HuskyMedia

also ich habe meinen vanzen außer einen selber rausgemacht. ich habe mal was gegessen udn dann isz er ausgefallen ode rmeinen letzten ahb ich vor zwei wochen verloren und habe dann gedreht bis zum geht nicht mehr und dann dagegen geboxt war bei den anderen auch so also kein problem wirst schon sleber wissen wie er am besten rausgeht und es tut weh manchmal aber nicht.

Ziehe fen zahn nach oben oder unten je nach den wi der zahn ist und drehe das KITZELT tut aber NICHT weg

Ja man muss einfach denn zahn lassen bis er locker ist dann mit taschentuch raus ziehen > > > > ( blutet viel tuch abdecken)

Was möchtest Du wissen?