Hilfe! Milchzahn gerade raus keine Wurzel bitte schnelle Antwort

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Sorge,
die Wurzel wird vom nachfolgenden Zahn zerstört, was dazu führt, dass der Zahn nicht mehr fest sitzt, anfängt zu wackeln und irgendwann rausfällt, so wie bei dir heute. :) 

Ist also alles ganz normal :)


Danke :)

1

Ja, da brauchst du dir wirklich keine Panik machen. Bei mir hatten sämtliche Milchzähne keine Wurzel mehr, ausgenommen den, der gezogen werden musste weil er nicht selbst raus wollte, weil mir ein Zahn (vererbt) fehlt.

Mir hat es mal jemand so erklärt, dass da keine Bakterien im Zahnfleisch sind, die die Wurzel langsam "abfressen", weswegen er dann anfängt zu wackeln. Ist der Zahn dann weg, gehen die Bakterien ein. Ob das ganze hieb- und stichfest ist weiß ich nicht, aber so hab ich es halt erklärt bekommen.

Hier steht es noch mal genauer, falls es dich interessiert: http://www.prodente.de/index.php?id=2280&print=1&no_cache=1

Und wie gesagt, keine Panik. Alles ist gut :)

Es muss nicht immer sein das die Wurzel dran klebt. 

Hat sie sich dann Aufgelöst ? Oder so?

0

Danke für die schnelle Antwort

0
@Note146

Die haben keine Wurzeln. Deshalb ist es auch nicht weiter dramatisch,wenn man sich einen Milchzahn ausschlägt.

0

Zahn wackelt?! Darf dieser Zahm rausfallen?

Bei mir wackelt im oberkiefer rechts der 5. Zahn also einer der backenzähne. Ich bin 12 und meine zähne fallen allgeimein ziehmlich spät erst raus und ich hab bis jetzt immer noch nicht alle verloren. Muss dieser zahm rausfallen oder ist da irgendwas falsch?:D Da es ja 20 Milchzähne gibt und och schon 15 verloren habe müsste dieser zahn rausfallen müssen. Muss er das wirklich????

...zur Frage

Weisheitszahn blutet noch?

Guten Morgen .

ich hatte gestern um 10:30 Uhr meine Weisheitszahn op

zahn unten rechts. Der Weisheitszahn ging nicht beim 1x mal raus und musste geteilt werden. Wurde danach genäht. Auserdem wurde der Backenzahn davor aufgemacht & geteilt weil er krank war. Sprich da ist im Moment nur ein halber Zahn.

so. Mich beunruhigt etwas. Ich hab immer noch nachblutungen. Mal mehr mal weniger .

gestern hatte ich recht starke Schmerzen heute geht es ganz gut .

geraucht habe ich gestern lediglich eine. Ich weis soll man eigentlich nicht .

heute morgen habe ich auch Eibe geraucht da eine Freundin die ZA Helferin ist meinte heute geht das wieder:

morgen früh muss ich wieder zum ZA um so win watte Teil raus zu nehmen.

nachsten Dienstag werden Fäden gezogen.

ich bin beunruhigt zwecks der Blutung.

icj wäre über Hilfe sehr erfreut

...zur Frage

Wie bekomme ich einen Milchzahn raus,wo keiner mehr nach wächst,dieser aber nur an einer Wurzel noch hängt?

Hey,ich habe am Montag einen Termin beim Zahnarzt,welcher mir meinen backen Milchzahn raus ziehen möchte,ich bin 15 und habe noch einen Milchzahn das Problem daran,dort ist kein weiterer Zahn drunter und der muss raus da er die anderen Zähne stört und schmerzt. Ich habe extrem angst vor spritzen (nakose bekomme ich halt) Aber mein Zahn arzt mejnte ich könnte ihn auch alleine ziehen,wie früher halt auch Milchzähne nur hab ich angst weil es komisch knackt und weh tut :\ Wie entferne ich ihn am besten alleine ?

...zur Frage

Wenn eine Wurzel eines Milchzahnes beim Ziehen steckengeblieben ist, resorbiert sie?

Meinem Sohn (13) musste ein Milchzahn gezogen werden. Beim Herausziehen ist dem Zahnarzt der Zahn abgebrochen und eine kleines Stück der Wurzel ist im Zahnfleisch steckengeblieben. Es hat ziemlich laut geknackt und am herausgezogenen Zahn kann man die Abruchkante an der Wurzel sehen.

Wird die steckengebliebene Wurzel resorbiert?

Hat jemand bereits ähnliche Erfahrungen gemacht? Im Internet findet man viele ähnliche Fälle, aber niemand berichtet, wie das Monate danach ausgegangen ist?

...zur Frage

Mein Milchzahn ist locker und blutet,was soll ich machen?

Ich habe einen Milchzahn der (sehr) locker ist und der bluetet auch ein bisschen.Vor einen paar Tagen hat der richtig doll geblutet. Wenn ich mit der Zunge darunter gehe merke ich schon den neuen zahn. Bei mir mussten bis jetzt fast alle Milchzähne gezogen werden,die gehen nicht raus. Meine Mutter hat gesagt das ich morgen zum Zahnarzt gehen soll und mir den ziehen lassen soll,weil sonst der Zahn darunter schief wächst. Meine Idee ist es dass ich auf ein Kaubonbon beiße und das der dann raus geht.Was soll ich machen?

...zur Frage

Wie Krieg ich meinen milchzahn raus?

Hey, ich bin 15 Jahre alt und habe noch einen Milchzähne (oben, links, Eckzahn) der ist ziemlich klein und sieht komisch aus . auf der rechten Seite ist der neue Zahn schon zur Hälfte gewachsen wodurch meine Zahnlücken fast zu sind aber auf der linken Seite ist immer noch eine Zahnlücke die zu gehen würde wenn der milchzahn raus ist und der neue wächst . damit der neue , meine Zähne halt gerade rückt . weiss jmd wie ich diesen Zahn so schnell wie möglich raus Kriege oder kann ich dafür zum Zahnarzt? Das sieht echt dumm aus wenn eine seite gerade ist und die andere schief... :( hoffentlich kann mir und helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?