Wie würdet ihr die Stimme von Helene Fischer oder Andrea Berg beschreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

(sind subjektive Bewertungen!)

Helene Fischer hat eine Stimme, die analog zu der Art, wie sie als Person rüberkommt, einfach "viel zu perfekt" ist.. glatt, gesichtslos, nichtssagend. Passt auch zu den Titeln, die sie mit ihrer Stimme so singt. Würde sie nicht so gehypet werden, würde man ihre Stimme nicht erkennen. Sie sticht nicht aus der Masse!

Andrea Berg hat eine leicht kratzige, lt. meiner Nachbarin "etwas verruchte" Stimme, die man einfach erkennt. Ob man ihre Lieder nun mag oder nicht, die Frau erkennt man einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Helene Fischer:

klar, glatt, umfangreich, ruhig, schön (also man kann sich da direkt vorstellen wie der Mensch dazu aussieht, also hübsch)

Andrea Berg:

einfach, aber schön, umfangreich, so... naja... leicht... Kratzig? keine Ahnung ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gruselig, nicht hörbar usw.

Meinst du solche Sachen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind Stimmen mit Wiedererkennungswert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschmackssache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?