Wie wirkt mein Zimmer nicht mehr so kindisch sondern erwachsener?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

He jessi - im Grunde siehst Du ja schon selbst, was in Deinem Zimmer "kindisch" wirkt und könntest vielleicht ein paar verspielte Erinnerungen in einen sehr schönen Karton packen, den Du dann bei Bedarf öffnest (zum gelegentlichen heimlichen Augenleuchten szs.). Dann finde ich eine nicht zu kleine Grünpflanze, um die Du Dich auch liebevoll kümmerst ;) einen guten 2. Schritt. 3. Bücher statt Plüschis, die ja liebevoll umgebettet werden können, wirken ebenfalls erwachsener und Deine Autogrammkarten könntest Du unter einem Glasbilderrahmen neu arrangieren oder einfach so lassen, wenn es Dich nicht stört. Ich kenne viele Erwachsene, die Wände oder Türen voll Fotos und Bilder haben. Statt vieler Farben in einem Zimmer, würde ich mich zu guter letzt für meine Lieblingsfarbe entscheiden und sie mit einem hözernen Kontrast oder eben weiss kombinieren - Bsp. weiss + dunkles Holz und rot. wenn der Teppich lila und Dir ans Herz gewachsen ist, würde ich andere Farben (rot blau grün gelb) minimieren und mich auf weiss und schönes Holz konzentrieren (Glas+Metall ist auch neutral). Also schmeiss entweder ihn raus (den Teppich) oder die anderen Farben ;-) Viel Spaß - und wünsch Dir zum Geburtstag/Weihnachten nicht irgendeine Zimmer-Pflanze, sondern google vorher mal, was Dir besonders gut gefällt - dann pflegst Du sie nämlich auch gewissenhafter. Viiel Spaß beim Umgestalten!!!

Ich hab das neulich auch gemacht. Auch wenns schwerfällt, weg mit Postern von Stars, evtl durch neutrale Poster ersetzen, das gleiche mit Autogrammkarten. Miste den Schreibtisch aus und stell alles Nötige ordentlich hin. Das gleiche mit dem Regal, alles was kitschig ist, verstaust du woanders, wenn es nicht so voll ist, wirkt es schon viel besser. Die Kuscheltiere... maximal 2-3 Stück sind okay, alle anderen - na, habt ihr keinen Dachboden oder so? Oder unten in den Kleiderschrank? Die geschenkten Sachen sind okay, weils Erinnerungen sind :)

kauf dir doch eine kleine Vitrine mit Glastüren und stell da deine geschenkten sachen rein. Und den rest verstaust du in irgendeiner Kiste oder so. Mach die Autogramme weg und ersetze sie durch schöne Fotos von dir und deinen Freunden oder Freund bzw Familie. Mach eine Collage draus, sieht wunderschön aus!

Hört sich doch gemütlich an. Vielleicht könntest Du Dir bei Ikea ein paar große Kartons kaufen, die sehen klasse aus. Natürlich nur ein und dasselbe Muster, nicht zehn verschiedene. Darin kannst Du sowohl Kuscheltiere als auch die Sachen aus dem Regal aufbewahren. Die Kartons ins Regal und schwupps, sieht es schon aufgeräumter aus.

Autogrammkarten weg, was hast du für eine Wandfarbe? Nimm doch besch, braun & weiß, Du kannst auch einen Spruch an die Wand hängen der dir viel bedeudet wie z. B. : Lebe deinen Traum !

Dann noch die nötigen Assecuas wo du z. B. bei Ikea oder beim Hiendl kriegst, wünsch dir viel Spaß bei der Umgestaltung :)))

Was möchtest Du wissen?