Wie wird Trinkgeld fair aufgeteilt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hä? Ist das Trinkgeld nicht für den Service gedacht? Find ich bissl unfair. Dei Küche kocht zwar, wird dafür aber ja bezahlt und wenn ICH zb in ein Restaurant komme dann gebe ich Trinkgeld anhand der Schnelligkeit/Nettigkeit der Bedienung eben FÜR die Bedienung und nicht für die Küche.

So seh ich das auch. Meine Restaurantleiterin gibt aber z.B wenn wir 7 Leute im Service sind bei einer Riesenveranstaltung bei 50 Euro schonmal 10-15 Euro der Küche und den Rest müssen wir uns dann mit 7 Leuten teilen

0
@Fiesta08

Na ja, in der Küche arbeitet ja auch nicht nur eine Person, oder? Die müssen sich ja die 10 Euro auch teilen.

0

Nein wenn die Gäste euch das persönlich geben ist es eures.....ansonsten sagen die Gäste und für die Küche dann muss natürlich geteilt werden......bei grossenVeranstaltungen bekommt unsere Küche immer extra vom Gast......

Wie schnell die Bedienung sein kann, hängt aber auch von der Küche ab. Immerhin ist alles was im Restaurant passiert Teamwork.

Daher finde ich es schon fair, wenn die Küche auch was vom Trinkgeld bekommt.

Ich persönlich habe immer so 1/3 von meinem Trinkgeld an die Küche abgegeben ... eine Regelung gibt es da nicht.

Fair: weiß ich nicht. Aber wenn die Gastgeber es euch in die Hand geben: dann würde ich sagen: "was der andere nicht sieht, muss ja nicht noch breigetrampelt werden". Besonders nicht dann, wenn sie dazu noch gesagt haben/hätten: für euch 2 "hübschen" oder "netten" oder für die gute Bedienung,... Da hätt ich's mir in die Tasche gestecktund gut is. Aber wenn die es an den Chef geben oder dazu sagen: für das ganze Personal: dann ist Teilen doch wohl hoffentlich keine Frage mehr!?!

Das Trinkgeld ist für den Service - wird ja schließlich in den Lóhn mit reinkalkuliert. In der Küche verdienen die meist mehr als im Service, oder?

Ja im Service sind alles Festangestellte und die bekommen erheblich mehr Lohn .

0

Die Küchenhilfe in dem Restaurant, in dem ich mal gearbeitet habe, hat sogar weniger verdient, als die Servicekräfte. Ausgelernte Köche verdienen natürlich mehr- im Service arbeiten aber meisten ungelernte Kräfte ... deswegen verdienen die dann oft weniger.

0

Was möchtest Du wissen?