Wie werden Kornattern Handzarm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage ist einfach zu beantworten: Gar nicht.

Kornnattern - wie alle Reptilienarten - haben an dir als ihrem Pfleger kein Interesse. Sie wollen weder Spielen, Kuscheln, Spazierengehen, Herumtollen oder gar Herumgetragen werden. Da es reine Beobachtungstiere sind sollten sie auch nicht angefasst werden bzw. nur dann wenn es unbedingt sein muss. Es sind nunmal Reptilien und keine Säugetiere wie Hund, Katze oder wir selber. Darüber solltest du dir im Klaren sein.

Wenn du also ein Tier zum Anfassen suchst welches sogar Kontakt zu dir sucht und auch Berührungen / Streicheln etc. toll findet dann darfst du dir keine Reptilien zulegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi,

was bezweckst du damit. kornnattern sind und bleiben wildtiere. sie sind nicht domestiziert, auch wenn sie schon seit x generationen nachgezogen werden. jegliches berühren ist stress für die tiere. reptilien sind keine anfasstiere, sondern ausschließlich zur beobachtung geeignet. wenn das terrarium groß und artgerecht gestaltet ist, sind es aber wirklich tolle beobachtungstiere.

lg jana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe selber 3. 

Sie werden zahm, indem du sie aus dem Terra nimmst. 

Zeig keine Angst, wirbel die Kleinen nicht so durch die Gegend und dann wird das schon. 

Einfach nicht zu hektisch sein und Geduld haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jaybee73 17.02.2016, 11:39

toll... und genau das ist nicht gut. jegliches händeln, streicheln, rausnehmen ist purer stress für die tiere. sie werden nicht zahm, sie lassen es bestenfalls über sich ergehen. eine freude macht man den tieren keinesfalls damit.

lg jana

0

Was möchtest Du wissen?