Wie werden die Mundbewegungen bei Englischen Filmen ins Deutsche übersetzt?

10 Antworten

du denkst falsch herum: die deutsche synchronisation, passt ihre texte an das englisch\amerikanische original an: wenn du die zeit dazu hast, googelst du mal auf youtube nach synchronsprechern. ich habe das vor ein paar tagen mal gemacht, und fand u.a. dabei eine dame (namen vergessen) die ausführlich über die arbeit sprach, die notwendig ist, um ein synchrondrehbuch für filme soaps usw. zu erstellen. beispiel: wenn der satz\text eines sprechenden mit  "verschlusslaut" endet(P,M,T), dann muß der deutsche text dem angepasst werden, weil sonst der optische vom akustischen eindruck abweicht. als beispiele dienten szenen vom king of queens.

Gar nicht. Der Satzbau und auch die Wörter sind im Englischen und Deutschen oft ähnlich, deswegen merkt man den Unterschied nicht immer. Wichtig ist aber nur, dass die Satzlänge und vor allem übertriebene Lippenbewegungen möglichst synchron sind. Bei romanischen, slawischen oder nichteuropäischen Sprachen ist das schon schwieriger.

Gar nicht... Die Mundbewegungen werden nicht verändert. Es wird nur darauf geachtet, dass man die Übersetzung so hinbiegt, dass der Sinn möglichst erhalten bleibt und die Wortwahl eine große Ähnlichkeit zu den Mundbewegungen hat.

Was möchtest Du wissen?