Wie werde ich Stewardess? (Abitur,mittlere Reide?)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Stewardess Ausbildung wird offiziell mit dem Namen Flugbegleiterin benannt. Nach wie vor ist dieser Beruf bei vielen Mädchen sehr beliebt. Der Beruf gehört zu den sonstigen Ausbildungsberufen und wird, je nach Aufbau der Ausbildung in einer Ausbildungszeit zwischen 6 Wochen und 4 Monaten ausgebildet.

Zuständig für die Ausbildung sind die speziellen Fachschulen für Flugbegleiter. Da diese Schulen nicht in jeder Stadt verfügbar sind, sollte man sich vor der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz über die Möglichkeit eines Wohnortwechsels Gedanken machen. Zu den Ausbildungsinhalten gehören neben dem Kennen und Bedienen der flugzeugspezifischen Geräte, wie zum Beispiel der Galley auch das Ausgeben von Speisen und Getränken, die an Bord eines Flugzeugs zu beachtenden Serviceregeln und das Verhalten in Notfällen. Da es auch an Bord zu Unfällen oder plötzlichen medizinischen Notfällen kommen kann, gehört ein Erste-Hilfe-Kurs ebenfalls zur Grundausbildung. Da die Stewardess Ausbildung ein Beruf im Luftverkehr ist, werden auch die unterschiedlichen Flugzeugtypen vorgestellt. http://www.ausbildungsplatz-finden.de/index.php/Stewardess-Ausbildung/

Nach der mittleren Reife kannst du abgehen und eine Berufsausbildung machen. Wenn du Flugbegleiterin werden willst, würde sich natürlich etwas im Dienstleistungsbereich empfehlen(z.B. im Hotel)Ich gehe auch aufs Gymnasium (10.Klasse) und habe gute Noten. Dennoch werde ich nach der 10. Klasse abgehen. Ich möchte auch Flugbegleiterin werden und mache daher (höchstwahrscheinlich) eine Ausbildung zur Luftverkehrsassistentin. Mit Abitur könntest du auch eine Ausbildung machen oder halt studieren. Flugbegleiter ist ja kein anerkannter Ausbildungsberuf ...deshalb möchte ich auch erst eine Ausbildung machen und mich dann als Flugbegleiterin bewerben =)

Es gibt keine Ausbildung, du hasst nur 7 Wochen Einarbeitungszeit ( Sicherheitseminar , erste hilfe ) und dann beginnt die Arbeit. Alter : 18 - 40 bei Einstellung weiter gepflegte Aeusers , uneigeschraenkt gueltigen Reisepass, Abitur od. eine Abgeschlossene Berufausbildung in einem Staatl. Anerkannten Ausbildungsberuf. Die Arbeitszeiten und er Verdienst sind sehr Unterschiedlich von Fluggesellschaft zur andern und op Du Lankstrecke od. Kurzstecke fliegst.

Du kannst mit der mittleren Reife Stewardess werden aber da du ein Mindestalter von 18 haben musst, würde ich in der Zeit vieleicht eher das Abi machen und dann hättest du das Alter.

Flugbegleiter gelten in Deutschland als formal nicht qualifizierte Arbeitskräfte, ihre Tätigkeit ist nicht als Ausbildungsberuf anerkannt, da die staatlichen Kriterien

* Mindestausbildungsdauer
* ökonomischer Nutzen
* Zukunftsperspektive

in der betriebsinternen Ausbildung der jeweiligen Fluggesellschaft nicht erfüllt werden. Flugbegleiter werden in einem mehrwöchigen Grundkurs theoretisch und praktisch ausgebildet. Die Wissensvermittlung erfolgt nach Kriterien, die für die Luftfahrtunternehmen ökonomisch relevant sind. Die Ausbildung endet mit einer firmeninternen Prüfung ohne staatlich anerkannten Abschluss.

Jede Fluggesellschaft bildet ihr eigenes Kabinenpersonal aus. Selbst bei der Einstellung eines Mitarbeiters mit jahrelanger Flugerfahrung erfolgt eine Grundausbildung ganz von vorn.

Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Flugbegleiter

Stewardess ist kein Ausbildungsberuf. wie du Flugbegleiterin wirst weiß ich selbst nicht mehr aber eine ausbildung als flugbegleiterin zu machen ist unmöglich weil es diesen Beruf als ausbildung nicht gibt, oder hast du in einem flugzeug schonmal eine andere dame oder herren gesehn die zukucken wie andere das machen? Informier dich in google da müsste was stehen, ansonsten weiß ich auch nicht. aber ich glaub das ist wie bei nageldesignerin oder visagistin, so ein weiterbildungskurs oder so ich weiß es nicht ich will dir auch hier nichts falsches sagen aber tatsache ist, es ist keine ausbildung zu diesem berufmöglich so wie zur friseurin oder bürokauffrau oder sonstwas.

Loveproduction 14.12.2010, 16:32

natürlich kann man eine Ausbildung zur Flugbegleiterin machen. Das läuft allerdings schulisch ab, und man kann direkt danach arbeiten. die ausbildung läuft nur nich 3 jahre sondern ca. 4-6 Monate. Dann schau erst mal nach schon bevor du so ein müll hier rein schreibst. und schon klar das flugbegleiterin / stewardess nicht so eine ausbildung wie bürokauffrau ist.

0

Was möchtest Du wissen?