Wie war das nochmal mit Cola in den Abfluss zum reinigen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst alles in den Abfluß schütten, aber reinigen tut sich da nur in der Theorie etwas. Trink die Cola lieber und laß ab und zu einen großen Topf kochendem Wasser in die Spüle. Das hilft gegen das Fett und schont die Umwelt! Nur kein kochendes Wasser ins WC. Das mag es nicht so heiß!

Geht, aber das liegt nicht an der Cola selbst, sondern an der Kohlensäure, es geht somit auch mit Mineralwasser.

In Cola ist Phosphorsäure, Säure zersetzt Kalk. Du kannst aber auch Essig oder Zitronensäure nehmen.

cola über Nacht ins WC kippen. Die darin enthaltene Säure reinigt. Funktioniert priema.

ich habe damit kein problem,weil nicht gesund und belastet die umwelt nicht,klasse idee

Es funktioniert, aber ich finde es sehr makaber Lebensmittel in den Gulli zu kippen, wärend anders wo Leute verhungern und verdursten.

Richtig, die afrikanischen Kinder sterben ohne Cola. Deswegen Essig nehmen, das trinkt keiner freiwillig.

0
@LeoMama

Von mir aus kann das Mäuschen gerne Cola den Gulli runterspülen. Süßstoff, Farbstoff, Aromen... alles Inhaltsstoffe mit denen Hungerleidende herzlich wenig anfangen können.

0

Glaub ich nicht, da kann man wohl genauso gut Zuckerwasser reinschuetten.

Das funktioniert wirklich.

Ich habe nochmal auf http://www.abfluss-verstopft.info/abfluss-reinigen-10-hausmittel/ nachgeschaut. Es muss ja nicht immer Cola sein :-) Es gibt viele weitere gute Mittelchen, die man mal ausprobieren kann.

Was möchtest Du wissen?