Wie wandelt man adverbiale Bestimmungen in Adverbialsätze um?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das macht man, indem man die Konjunktion weglässt und den Rest als adverbiale Bestimmung in den Satz einpasst. Nein, umgekehrt natürlich! (Aber so herum geht's auch.)

Abends wurde das Wetter besser.  --->  Als der Abend kam, wurde das Wetter besser. (temporal)

Er wurde auf der Flucht erschossen.  ---->  Er wurde erschossen, weil er geflohen ist. (kausal)

Bleib da stehen!  ---->  Bleib stehen, wo du bist! (lokal)

Trotz meiner Kopfschmerzen gehe ich zur Schule.  ---->  Ich gehe zur Schule, obwohl ich Kopfschmerzen habe. (konzessiv)

usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?