Wie viele Wochen braucht man so ungefähr für die Route 66?

2 Antworten

Ich weiß, 8 Jahre später ..... Ich kann vllt aber ein paar anderen helfen, damit diese ein bisschen Ahnung haben, da ich so eine Aufgabe auch mal bekommen habe
"Im Jahre 1933 fuhr Erwin G. Baker, der mit über 100 Werbe- und Rekordfahrten als Cannonball
bekannt geworden war, teilweise auf der neuen Strecke von New York nach
Los Angeles in der Rekordzeit von 53 Stunden. Seine
Durchschnittsgeschwindigkeit betrug fast 100 km/h, obwohl die Route 66 damals noch durch Ortschaften führte und teilweise nicht asphaltiert war."
So steht es bei Wikipedia :D

https://de.wikipedia.org/wiki/Route_66

Bei "Geschichte" --> "Der Anfang" und über/vor "Erste Bekanntheit"

Lange, wenn du zu Fuß gehst. Nein, im Ernst von den ehemals 6000 km sind nicht mehr alle Straßen befahrbar. Höchstens noch 3000 km. Dann kannst du es dir ja ausrechnen. Bei einem Tagesschnitt von 200 km auf den teilweise ramponierten Strecken, bist du ca. 3 Wochen unterwegs

Was möchtest Du wissen?