Wie viele Pokerchips bekommt jeder bei Texas Holdem?

5 Antworten

Erste Gegenfrage:

Geht's um turnier / Sit and Go oder Cashgame?

Bei Cashgame ist es üblich, daß es sowohl ein Minimum- als auch ein Maximum-Buy-In gibt.

Festlegen kann man das selbst, gängig sind aber 20 Big Blinds als Minimum und 100 Big Blinds als Maximum. dieser Grenzen bekommt jeder Spieler genau so viele chips, wie er vorher bezahlt.

Bei Sit and Go oder Turnier bekommt jeder grundsätzlich gleich viele Chips zum Anfang. Wie viele und wo die Blinds dann starten und in welchem Rhytmus sie ansteigen, kann dann frei vereinbart werden, bzw. wird vom Ausrichter vorgegeben.

Du legst den verschiedenen Farben der Chips verschiedene Wertigkeiten zu. Z.B. blau = 10 cent, rot = 20 cent, grün = 50cent usw. Dann musst du dir nur noch überlegen mit wieviel Startgeld du beginnen möchtest und teilst die Chips in diesem Wert aus. Z.B. 5€ wären dann 20x blau, 10x rot und 2x grün. Um wieviel geld du spielen möchtest bleibt dir überlassen. Ist das Geld weg, kann man sich dann wieder neu einkaufen oder man ist raus.

Achso okay danke .. ich werde das mal so übermitteln und schauen was draus wird .. aber auf jeden fall Vielen Vielen Dank =)

0

Bei den Sit and Go von PartyPoker (www.partypoker-deutsch.de) bekommt jeder 2000 in Chips. Die Blinds starten von 10/20.

Was möchtest Du wissen?