Wie viel Watt bei wieviel Ohm an der E-Zigarette?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

single, dual o. triple rba?

Spaetzlefresser 16.01.2017, 22:20

Sind das die Anzahl der gewickelten Drähte? Wenn ja ist es ein Single RBA

0
MrDoon 16.01.2017, 22:22

schon bei der single würd ich sagen 40-50 watt sollten kein problem sein, 50 watt mit der dual passt eh, und mit der triple kannste dich guten gewissens den 100 nähern, je nach liquid zusammensetzung natürlich variabel, je höher der anteil an vg desto "zäher" ist das liquid. allerdings haben die rba einheiten des tfv4 ja recht große öffnungen. allerdings nur weil du auf höheren wattwerten dampfen kannst, heißt das noch lange nich dass das auch sinnvoll ist. du musst selber gucken wos dir am besten schmeckt. wieviel nikotin haste denn im liquid? mit dem nikotin steigt auch der throat kick, und zuviel davon auf zuhohen leistungen endet mitunter eher in einem schwindelanfall als in befriedigung ;-) ich dampfe generell auf 3mg, und da sind mir werte jenseits der 70 watt schon zu hoch, aba das mag nun an mir liegen^^ dennoch. je höher die watt desto niedriger sollte das nikotin sein.

1
Spaetzlefresser 16.01.2017, 22:24
@MrDoon

Habe 6mg Nikotin drin zur Zeit. Bin eher mit mehr Nikotin zufrieden aber ich schau mal wies mit mehr Watt aussieht. Dann taste ich mich mal langsam an die 50W. Danke dir für deine ausführliche Antwort!

0

Meine Frage: Bis wieviel Watt kann ich hochgehen bei 0,7 Ohm?

Tja... probiers aus. Das Wichtigste ist doch, das es dir gut schmeckt und genug dampft. Für den Geschmack ist die Temperatur wichtig und die wird von der Leistung (Watt) bestimmt, mit der du deine Coil(s) befeuerst - je mehr Watt um so wärmer.... (Viel) mehr Dampf wirste aber mit mehr Leistung nicht bekommen, weil für die Dampfmenge die Drahtmasse und deren Oberfläche entscheidend ist... willst du mehr Dampf als jetzt, musst du also mehr Drahtoberfläche erzielen, pass aber auf , das es nicht zuuu viel wird, denn mit deinen 60 Watt bist du für nen TFV-irgendwas schon ein wenig "untermotoristiert" unterwegs, die gehen mit Fertigköpfen da grad mal los..

das hier: http://www.steam-engine.org/coil.asp?mat=n80&r=2&dia=0.22&id=1.5 kann ein ganz nützliches Tool sein, um die Leistungsbereiche einer Coil vorzuplanen - rechts in dem Kästchen Results sollte der HeatFlux immer irgendwo im grünen Bereich sein.

Ich dampfe den Selbstwickler Lemo 2 im Moment bis zu 50 Watt, höher mag ich es auch nicht.

Die Wicklung hat auch etwa 0,7 Ohm, ich dampfe die traditionelle Base mit Wasseranteil und 6 mg Nikotin.

Keine Probleme bei 50 Watt.


werd mal bissl genauer was den ato angeht. wichtig wär ja zu wissen was für n liquid du drin hast, also die zusammensetzung sowie größe der zuflussöffnungen.

Spaetzlefresser 16.01.2017, 22:12

Hab den Smok TFV4 mit Selbstwickler. Zufluss ist erste Sahne, da müsste genug durchkommen. Liquid ist 50:50 VG/PG. Wäre cool wenn du mir helfen kannst :)

0

Was möchtest Du wissen?