Wie viel Ritalin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du kein Rezept dafür hast garkein Ritalin.

Das Medikament ist nicht zum Doping da. Und was nützen dir die guten Noten, wenn du später im Berufsleben oder Studium nicht die Leistung bringen kannst? Dein ganzes Leben Ritalin nehmen funktioniert nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skyscrapper
14.12.2015, 14:45

Wir machen immoment im mathe ein thema das zum brücken bauen gebraucht wird wow, ich werde sicherlich kein brückenbauer architekt

0

Es bringt dir eigentlich nichts, wenn du ritalin nimmt und kein ADS hast. Die geringen Dosen, die für betroffene hilfreich sind, werden bei dir vermutlich keine wirkliche Wirkung im Sinne einer leistungssteigerung hervorrufen. Wenn du mehr nimmst, kannst du vielleicht zwei Tage durch lernen, aber bist da nach nicht mehr wirklich fähig adäquat zu lernen.

Also Finger weg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts. Ritalin ist eine Droge und extrem schädlich für Körper und Geist. Schreibe deine Klausuren legal und sauber lieber ohne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skyscrapper
14.12.2015, 14:46

ritalin ist keine droge, und auch nicht würklich schädlich

0
Kommentar von Kevyy
14.12.2015, 14:52

Du findest also Herzrhythmusstörungen, Depressionen und Psychosen usw. ungefährlich, na dann viel Spaß

0

Wenn du vorher noch nie genommen hast, lass es sein. Damit würdest du dir nichts gutes tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skyscrapper
14.12.2015, 14:46

Ich würde konzentrierter werden, doch das bringts

0
Kommentar von Youareme
14.12.2015, 14:49

Ich habe ADS und nehme damit ich mich anpasse, es ist nicht umsonst verschreibungspflichtig. Bei jmd der es nicht braucht wirkt es wie Drogen. Deswegen lass es. Du kennst die Nebenwirkungen nicht so gut wie ich

0
Kommentar von einfachichsein
15.12.2015, 22:28

naja. wenn du nicht weißt, wie dein Körper reagiert und wie viel dein Körper braucht, kann es ganz schnell passieren, dass du einen Herzinfarkt bekommst. lass es sein, wenn du nicht betroffen bist, hilft es dir nicht!

0

Wenn man früh genug mit dem lernen anfängt braucht man keine Medikamente

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skyscrapper
14.12.2015, 14:47

das thema is zu schwer und ich muss ja auch nicht nur mathe lernen

0

10 mg Schnupfen oder 20 mg schlucken, kommt aufs gleiche raus. Schnupfen ist effektiver, hat ein besseren Effekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skyscrapper
14.12.2015, 14:46

Nein schlucken, ist nicht so auffällig

0

Was möchtest Du wissen?