Wie viel Prozent der Jungs bekommen bei der Bundeswehr-Musterung "T1"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja das bekommen nur etwa 3-4% eines Jahrgangs. Sollte man aber nicht überbewerten. Das kriegt halt auch jemand, der zwischen 180-195cm gross und normalgewichtig ist und keine körperlichen Beschwerden hat. Dazu muss man absolut kein Sportler oder gar Supersportler sein. Leute wie die Klitschko-Brüder könnten z.B. schon wegen ihrer Körpergrösse (200cm+) kein T1 bekommen, die allermeisten Spitzensportler und sehr sehr viele gute Amateursportler sind übrigens ... untauglich.

Hier noch der Nachweis zu den zitierten 3-4%. Siehe auf der Bundestag Website http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/012/1701281.pdf

Dort siehst Du auf Seite 6 dass z.B. 2009 knapp 410.000 Leute "erst"gemustert wurden und 3,33% (nämlich 33,3 pro 1000) die Tauglichkeitsstufe T1 bekamen.

Also glaube ihm halt dass es ein Supermann ist - glaubst Du ja sicher auch, oder ?

t1 kriegn nicht die allerbesten, sondern die wo die größe das gewicht und die "fitheit" übereinstimmt.

Eigentlich nicht, wurde auch mit 1 gemustert trotz plattfüßen, wurde allerdings nach 4 Jahren mit 3 ausgemustert, was einem vielleicht zu denken geben sollte;)))

T1 bekommen nicht die allerbesten, sondern die, welche bei der Musterung KEINE Ausschlußkennziffer haben. Du kannst also TOP FIT sein und gesund - aber bist dumm wie Bohnenstroh - kannste trotzdem erstmal ne T1 haben - weil Du theoretisch überall eingesetzt werden kannst. Die Tauglichkeitsnummern haben nichts mit Schulnoten zu tun - ein T7 z.B. ist ja tauglicher als T4 (dauern wehrdienstunfähig) - also lass Dir nichts erzählen. Aber wenige sind es trotzdem die ne 1 bekommen.

naja geht so also von sooo selten kann man nich reden

Was möchtest Du wissen?