Wieviel kostet eine Tokioreise?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hängt von dein Ansprüchen ab und wie lange du bleibst.

Unterbringung

Ein "bed and breakfast" kostet weniger als ein Vier-Sterne-Hotel und eine Familienherberge weniger als ein traditionelles Gasthaus

  • Jugendherberge - 1.500 bis 4.000 Yen (oft ohne Mahlzeiten)
  • Manga Cafe - 1.500 bis 3.000 Yen (Notlösung für eine Nacht)
  • Kapselhotel 3.000 bis 4.000 Yen (Notlösung für eine Nacht)
  • Kloster-Übernachtugn 6.500 bis 20.000 Yen (Einmal-Übernachtung)
  • Minshuku - 6.500 bis 10.000 Yen
  • Westliche Pension - 8.000 Yen
  • Business Hotel - 5.500 bis 10.000 Yen
  • Love Hotel - 6.000 bis 12.000 Yen (Notlösung für eine Nacht)
  • Ryokan - 5.000 bis 50.000 Yen (abhängig von Qualität, Mahlzeiten)
  • Westliche Hotels 15.000 bis 50.000 Yen

Mahlzeiten

Beim Essen ist es genau so - eine Schale Nudeln am Imbisstand (yatai) kostet weniger als ein washoku-Menü in einem traditionellen Restaurant und Essen aus dem Automaten günstiger, als ein westliches Luxus-Gelage.

Ich spare mir mal hier die Kosten aufzuzählen, denn da ist wirklich für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Sonstiges

Die Sehenswürdigkeiten wie Museen, Ausstellungen, Gärten und Tempel verlangen in der Regel ein Eintrittsgebührt, oder sogar eine Reservierung. Abhängig davon, wie lange du bleibst und was du sehen willst, gibt es hier weitere Kosten

Der Transport mit U-Bahn, Shinkansen und Co verursacht ebenfalls Kosten (etwa Suica-Cards) genau wie zB die Internetnutzung (abhängig vom Standort).

Fazit

Die Aufenthaltskosten in Japan beschränken sich also nicht auf "Kost und Logis" sondern es fallen noch weitere Ausgaben an - Flug, Versicherungen usw. nicht zu vergessen.

Kommentar von Edwardnewgate17
16.07.2016, 23:22

Will es eigentlich wegen den Sehenswürdigkeiten dort hingehen kannste es dann sagen wie viel es ca kostet wird bleibe ca 2 wochen

0
Kommentar von Edwardnewgate17
17.07.2016, 00:41

nice Danke für deine Antwort

0
Kommentar von Enzylexikon
24.07.2016, 21:37

Vielen Dank für den Stern. :-)

0

Ich habe noch einen weiteren Hinweis für dich, neben den ganzen Preisinfos die du hier schon erhalten hast. 

Berücksichtige bei deiner Kalkulation unbedingt auch den Wechselkurs. Dieser hat sich in den letzten beiden Jahre massiv zu Ungunsten des Euros nach oben bewegt. 

Bsp: Ein sehr gutes Hotel, welches Anfang des Jahres noch 100 Euro pro Nacht gekostet hat, kostet jetzt aufgrund der Wechselkursentwicklung schon 120 pro Nacht.

Kommt ganz darauf an. Wenn du Glück hast, bekommst du Hin- und Rückflug für 400-500€, was ich aber nicht denke, weshalb das schon mal 1.000€ kosten kann, dann kommt es darauf an, wo du genau schlafen willst. Reicht dir ein Capsule-Hotel oder eine Jugendherberge oder willst du in einem 5-Sterne Hotel schlafen? Außerdem muss man überlegen, wo man essen geht. Willst du jeden Tag nach McDonalds oder möchtest du Ramen und andere Japanische Speisen probieren oder hast du das Budget um jeden Tag teuer essen zu gehen? Nicht nur das, du willst ja bestimmt auch shoppen, Souvenirs kaufen, in den Zoo, in ein Museum und und und...

 Ich würde erst mal ausrechnen, wie teuer dein Flug ist und würde sagen wir, wenn ich in eine Jugendherberge gehe und die sagen wir 20€ die Nacht kostet, dann ausrechen, das ich evtl. für 40€ essen gehe am Tag und je nachdem noch shoppen will oder in ein Museum gehe etc. und dafür würde ich dann nochmals 100€ pro Tag dazu legen. Dann würde ich zwischen 160€ und 250€ pro Tag einplanen. Wenn du also 10 Tage verreisen würdest, müsstest du ohne Flug schon mal ca. 2.500€ Sparen. Mit Flug, sagen wir mal hin- und Rückflug kosten zusammen 1.000€, lägst du bei ca. 3.500€ für den gesamten Spaß. 

Wenn du Glück hast, bezahlst du für den Hin und Rückflug 600 Euro. Dieses Jahr gab es bei diversen Urlaubsportalen einige gute Angebote. Also immer die Augen auf halten. Generell würde ich sagen, das du für Japan ein Mittelklasse Hotel 50-70 euro pro Nacht rechnen musst. Eine preisgünstige Alternative ist Airbnb.

Für Verpflegung und andere Aktivitäten solltest du mit 40-50 Euro pro Tag rechnen. Natürlich geht es auch billiger indem du dein Abendessen beim lokalen Supermarkt kaufst. Aber wenn mal schon mal In Japan ist, sollte man beim Essen keine Abstriche machen. Die Japanische Küche ist sehr zu empfehlen.

Japan ist kein billiges Land zum Reisen, aber es lohnt sich auf jeden Fall ein bisschen mehr auzugeben. Wirst du es nicht bereuen;)

Hotel hab ich so 120Euro/Nacht bezahlt, kann man aber auch guenstiger haben, je nach Anspruch.

Mahlzeiten gehen so um 20Euro fuer Essen+Getraenke am Abend, kleinere Mahlzeiten am Tag vielleicht so 10Euro im Restaurant, Supermaerkte sind natuerlich noch guenstiger.

Flug kostet uebrigens, wenn man guenstig bucht, so ca. 600Euro (hin+zurueck).

Was möchtest Du wissen?