Wie viel kostet ein Fuchs den man legal und seriös kauf?

2 Antworten

Außerdem wenn man den hält will der bestimmt nicht im Körbchen im Wohnzimmer sein ... der Brauch ein großes aussengehege. Klar kann’s er wenn der zahm ist auch ins Wohnzimmer und so vllh mag es es ja, aber vermenschlichen sollte man kein Tier, jedes hat seine Bedürfnisse. Ich finde so etwas egoistisch, nur weil DU einen haben willst um dich voll zu fühlen oder was auch immer, müssen irgendwo Füchse extra dafür gezüchtet werden. Falls du eine private auffängst Aktion hast kann es sein das manche Füchse nicht mehr aus gewildert werden können, da wäre es eine Option ihn weiterhin zu halten aber wie gesagt: der Brauch auch ein Gehege zum buddeln wälzen markieren etc!

Ich hätte ja so ein riesiges Gehege und wen dan achte ich darauf das es ihm gut geht und das bei der Züchtung alles mit Rechten Dingen zugegangen ist

0

Trotzdem egoistisch und es gibt doch schon genug für den Mensch zurecht gemachte Tiere warum immer noch mehr und weiter ?

0

In Deutschland darf man garantiert nicht legal einen Fuchs als Haustier halten.

Meine in Österreich

0

Doch darf man, man braucht aber ne Genehmigung

1

Katzenbaby humpelt plötzlich und schläft viel nach Impfung ?

Hi, mein kleiner fast 11-wöchiger Kater bekam am Freitag seine 1. Impfung und auch Zeug gegen Flöhe (vom Vorbesitzer). Danach hat er bis spät abends geschlafen und war aber dann auch wieder fit, gleiches am Samstag, viel geschlafen aber auch gespielt. Gestern hat er dann noch etwas mehr geschlafen und abends auch sein (Nass-)Futter nicht angerührt, sein Trockenfutter schon und dann auch plötzlich angefangen zu humpeln, hab alles abgesucht, aber nix an der Vorderpfote gefunden. Heute Nacht hat er neben mir geschlafen und lag heute Morgen noch genau so da wie er gestern Abend eingschlafen, aber er humpelt immer noch und ich habe das Gefühl dass er etwas warm hat (es kann aber sein dass ich mir das nur einbilde) und er sein Futter heute Morgen auch noch nicht angerührt. Das Problem ist halt dass ich nicht sofort nochmal zum TA gehen kann. Ich habe diesen Monat schon über 200€ mit allem drum und dran (Zubehör, Baum, box, Spielzeug etc) bezahlt und am Freitag auch Geld geliehen für zum TA (da es ein Notfall war: dachte er hatte was am Auge da er morgens rumgelaufen ist und andauernd sein Auge zugesetzt hatte und mir den ganzen Tag miauend hinterherlief, aber der TA meinte es wäre alles ok)... Die Impfung war eigentlich für in zwei Wochen geplant, da ich da mit einem Nebenjob anfange, aber da ich am Freitag eh schon da war hab ich ihn grad impfen lassen... Ich hab auch heute eine tierversicherung bei Agila abgeschlossen und was ich dann in zwei Wochen verdiene kommt in die TA Kasse falls mal was ist ums vorzulegen bis die Versicherung zahlt, aber bei dahin kann ich halt noch nicht gehen da dass Geld ja vorgestreckt werden muss. Jetzt zu meiner Frage: kann es sein dass es eine Reaktion auf die Impfung ist oder ist es was ernsteres? (er tritt zwischendurch schonmal leicht mit der Pfote auf, ich hab sie vorhin auch versucht zu kühlen, was nach einigen anläufen auch mehr oder weniger geklappt hat und massieren kann ich sie mittlerweile auch ganz sanft ohne dass er die Pfote wegzieht oder Ähnliches. Ich bin sowieso etwas überfürsorglich seit der kleine da ist und mache mir bei allem Sorgen ubd stelle mir direkt das schlimmste vor (hauptsächlich wegen den meisten internetbeiträgen, Bei denen immer sofort der Teufel an die wand gemalt wird). Gibt es noch Iwas was ich selbst tun kann ohne TA? Es ist nicht so dass er Laute von sich gibt o.ä. wenn er versucht aufzutreten. Und außerdem schafft er es auch alleine von der Couch auf den kratzbaum (steht direkt daneben) und vom Bett runterzuspringen etc. Und ich will jetzt nicht unhöflich sein, aber bitte antwortet nur wenn ihr mir wirklich einen guten Ratschlag habt oder wisst wovon ihr spricht und nicht um mir iwelche Vorwürfe zu machen, ich hab sie alle schon gelesen in anderen Foren und kenne sie mittlerweile auswendig und hoffe daher hier evtl einen richtigen Rat zu bekommen, der auch hilft. (Ich weiß selbst das TA die beste Lösung wär, aber das geht im Moment halt nicht) Danke schonmal

...zur Frage

Tiere einsperren oder nicht?

Hallo Leute ich habe eine Frage!

Wie haben zwei Babykatzen die am 29.09.18 10 Wochen geworden sind.Wie haben sie schon eine Woche.Aber irgendwie klappt nix bei uns.Wie haben zwei Kratzbäume(Wohnzimmer und Schlafzimmer den kleinen)zwei Klos(ein kleines im Klo und das große im Bad)jede Menge Spielzeug,ein Körpchen und natürlich Futter.Sie benutzen den Kratzbaum zwar schon öfter doch ist die Lederbank im Wohnzimmer und im Esszimmer interessanter.Im Wohnzimmer ist die Bank schon zerkratzt und sie gehen immer dahinter. Hauen Blumentöpfe um oder setzten sich rein und beißen die Flanzen ab.Sie werden auch bestraft also mit bisschen mit Wassertropfen aus einer Sprühflsche(Tipp von Tierärztin)angespritzt hilft auch nix oder gleich auf den Kratzbaum gesetzt.Dann Abends kommen die immer in unser Bett,doch sobald wir schlafen gehen,rennen sie wild in der Wohnung herum,springen und an und zerkratzten alles.Wie müssen früh aufstehen deswegen speren wir sie leider ins Badezimmer wo sie ihr Spielzeug,Futter,Klo,Kratzbaum und das Körbchen haben ein.Doch sobald wir auf sind lassen wir sie raus.Auch wenn wir arbeiten gehen müssen wir sie ins Badezimmer geben weil sie einfach alles zerkratzten,rausspringen usw. im Prinzip werden wir überhaupt nicht ernst genommen,wobei wir uns sehr viel beschäftigen.Katzengras haben wir auch gekauft aber das wird nicht beachtet.Jetzt meine Frage ist das so richtig oder machen wir komplett alles falsch?Habt ihr Tipps. ?

...zur Frage

Katzenkosten, entwurmung impfung

Hallo, ich habe vor mir eine Katze zuzulegen. Nun wollte ich mich mal erkundigen was es denn in etwa kostet, eine kleine Katze impfen und entwurmen zu lassen? Und wie oft im Jahr muss das gemacht werden? Und mich würde es noch interessieren, wie viel Ihr für euer Kätzchen im Monat ausgebt, sprich Futter, Spielzeug, Arztbesuche, WC Streu etc. Also was eine Katze im Monat kostet. Danke im Voraus :-) !

...zur Frage

Lipizzaner Pferde:DD

Hallo Meine Freundin wollte sich einen Lipizzaner kaufen aber sie möchte kein weißen weil sie schon 3 weiße pferde hat und sie möchte einen Fuchs aber die Rasse Lipizzaner gibt es Lipizzaner noch in Rappe, Braun , Fuchs und so :)) ??

Danke schonmal

...zur Frage

"zahmen" Eichelhäher gefunden. Was tun?

Hallo, ich habe beim spazieren gehen einen Eichelhäher gefunden, besser gesagt er mich. Der war richtig zahm und wollte gefüttert werden, konnte aber auch schon fliegen, war also kein Jungvogel mehr. Er ist mir bis nach Hause gefolgt, da habe ich ihn erstmal in eine Voliere gesperrt und fressen gegeben. Er lies sich ohne Probleme hochnehmen.** Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll.** Er ist ja ein Wildtier und würde ich ihn freilassen würde er auch bestimmt wieder weg fliegen. Das Problem ist er fliegt wirklich zu jedem und bettelt um Futter. Ich habe Angst, dass wenn ich ihn frei lasse, er verhungert weil er kein Fressen mehr sucht (er machte einen ziemlich ausgehungerten Eindruck, die Leute die in der Umgebung spazieren gehen haben ihn wahrscheinlich schon Monatelang gefüttert und jetzt kommen keine mehr weil es kälter wird) oder irgendwelche Menschen ihn töten wenn er zu Ihnen fliegt. Bevor er mir nachflog ist er 2 anderen nach und die holten schon stecken aus dem Wald um ihn damit zu schlagen weil sie dachten er wäre krank. (weiß ich weil sie es mir gesagt haben) Kümmern sich Auffangstationen um solche Tiere? Funktioniert das auswildern noch wenn er so zahm ist? Es ist bestimmt nicht legal solche Tier zu halten, aber wie gesagt ich habe Angst das ich ihn in den sicheren Tod schicke, da jetzt auch die kalten Jahrezeiten losgehen. Bitte helft mir, oder besser gesagt ihm... Ich bedanke mich im Vorraus für die Antworten mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?