Wie viel KG hält eine Fensterbak aus?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, aus welchem Material sie besteht und wie sie befestigt ist. Einer eingemauerten Marmorbank würde ich die Belastung zutrauen.

Sofern die Fensterbank nicht aus Plastik, sondern aus Stein ist, hält sie einen wie Dich garantiert aus. Stein ist stabiler als Plastik, also ja.

Kommt drauf an ob die Fensterbank aus Holz oder Stein ist.. Dick oder dünn... das kann man so nicht sagen

Wie stark ist eine Sicherung in einem Wohnhaus belastbar?

Hallo!

Frage steht oben. Das ist für eine Physik Hausaufgabe. In der Aufgabe stehen nicht mehr Details.

...zur Frage

Studium - Soziale Arbeit - Berufsfelder die psychisch nicht so belastend sind?

Hey Leute,

möchte gerne Soziale Arbeit studieren. An und für sich interessiert mich der Bereich Soziale Arbeit sehr. Höre jedoch oft von Leuten, die in diesem Bereich arbeiten, dass man unbedingt ein dickes Fell mitbringen müsse und das die Arbeit oftmals sehr belastend für einen selber sein kann. Da ich selber ein sehr empathischer Mensch und für andere Menschen schnell viel zu viel Mitgefühl entwickel , frage ich mich oft ob der soziale Bereich wirklich das Richtige für mich ist. Habe bisher nur Erfahrungen im Bereich - Arbeit mit Demenzkranken und im Altersheim gesammelt. Dort hatte ich keine Probleme. Nun werde ich nach abgeschlossenem Studium vermutlich in andere Bereiche eingeführt werden ( z.B. Arbeit mit Flüchtlichen , psychisch kranke Menschen , Vergewaltigungsopfer und und und und )

Kennt sich einer aus. Gibt es auch etwas "angenehmere" Bereiche in der Sozialarbeit?

...zur Frage

Hallo, Wie kann man eine Fensterbank in einer Mietwohnung Isolieren?

Die Fensterbank ist glaube aus Marmor und das Fenster bzw der Rahmen vom Fenster sitzt auf der Fensterbank, sodass die Fensterbank glaube Kontakt nach draußen hat und nur durch eine Bleiabdeckung abgedichtet ist (Dachwohnung)

Sprich es ist eine extreme Kältebrücke, wenn ich jetzt aber einfach die Fensterbank isoliere, habe ich angst vor möglicher Schimmelbildung, was denkt Ihr?

...zur Frage

Bei meiner Mini-Schlangengurke gehen die Gurken ein.....Was tun?

Hallo an alle!

Hier etwas genauer:

Es ist so, dass ich mir mit meiner Mama vor ca. 'nen Monat eine Mini-Schlangengurken-Pflanze zugelegt habe. Sie ist langsam aber stetig gewachsen, es bildeten sich kleine Gürkchen mit Blüten dran. Soweit so gut.....

Jetzt ist sie ca. 120 cm groß,es waren 10 Gürkchen dran (eine habe ich schon ernten können, bei 13 cm geht das ja), und die (verblühten) Blüten hängen noch dran.

Jetzt zum Problem: Bei mir gehen 4 Gurken ein und werden braun. Und ich möchte nicht, dass noch mehrere eingehen.

Ich gieße sie regelmäßig und nicht zu viel, sie befindet sich in einen großen Blumentopf, und hat natürlich eine Rankhilfe. Sie steht auf der Fensterbank in der Küche und somit auch immer in der Sonne. Warm ist es dort auch immer, da der daran anschließende Hof des Nachbarn so warm ist wie in einem Gewächshaus (Sonnenseite und keine Luft geht durch, Gemessene 44 Grad, da gehen meine Eltern und ich ein...). Es ist auch kein Befall von Insekten und dergleichen vorhanden, hab die Lupe dran gehalten.

Ich hoffe und freue mich über ein paar gute Antworten!

Schon mal Danke!

...zur Frage

was kann man alles auf eine Fensterbank stellen?

...zur Frage

Abends ständig Kopfschmerzen?

Hallo an alle. Ich von 23, normalgewichtig, verkäuferin und habe sehr oft Abends kopfweh. Ich trinke genug 1.5 -2 Liter am Tag. Essen tue ich auch genug denk ich. Morgens Obst und Brot. Mittags unterschiedlich. Abends meistens warm und zwischendurch gibt es mal Joghurt oder obst. Morgens wenn ich aufwache habe ich keine Kopfschmerzen. Meistens fangen sie erst Nachmittags an und zum Feierabend sind sie dann so stark dass ich nur noch meine Augen schließen will. Richtig Bohrend. Besonders im Stirn und Schläfen Bereich. Achja ich trage schon eine Brille ;). Da ich nur einen TeilzeitJob habe ist mir folgendes aufgefallen. Arbeite ich nur 4-5 std bekomme ich keine Kopfweh, bin ich 9 std auf der Arbeit abzüglich Pause habe ich immer Kopfweh. Ich hab fast das Gefühl, dass ich nicht belastbar bin und es von zu viel Stress oder zu langem arbeiten. Arztlich wurde ich komplett durchgecheckt. Keine Auffälligkeiten. Habt ihr Ideen für die Ursachen oder vllt gleiche Erfahrung gemacht? Wenn ja wie ist es besser geworden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?