Wie viel Geld muss man für einen Segelflugschein ausgeben? Wo kann man ihn machen?

3 Antworten

Segelfliegen ist kein billiges Hobby, informiere Dich mal bei einem Luftsportverein. Die haben verschiedene Preise für Flugstunden. In manchen Vereinen gibt es Sondertarife für Schüler und Studenten.Durch Arbeitstunden kann man sich auch manchmal Flugstunden verdienen. Die Ausbildung wird ungefähr 1 Jahr dauern. Im Sommer Praxis und im Winter Theorie (Luftrecht, Navigation, Meterologie). Du musst nicht nur Geld, sondern auch viel Zeit investieren, denn es wird nicht nur geflogen, sondern bei jedem Start und bei jeder Landung braucht man helfende Hände. Ist ein sehr schöner Sport und man braucht eine ganze Mannschaft dazu. Zuallerest musst Du Dir vom Fliegerarzt Deine Flugtauglichkeit bescheinigen lassen und ein polizeiliches Führungsszeugnis brauchst Du auch.

Wende dich bitte an den dir nächsten Segelflugverein um die Frage für dich konkret beantwortet zu bekommen, denn es ist sehr unterschiedlich von Verein zu Verein, im Bereich von Großstädten und auf dem Lande, aber Vereine gibt es in D überall. Als Jugendlicher entfällt meist eine Eintrittsgebühr in den Verein. Monatsgebühr in meinem Verein sind 25 € für aktive Piloten, möglicherweise für Flugschüler weniger, Flugkosten staffeln sich nach Qualität des Flugzeuges je Minute. Die Fluggebühren für Schulflugzeuge liegen meistens vergleichsweise sehr tief. Externe Kosten sind für Flugschüler : 1. Kosten für Fliegerarzt 2. Kosten für das Funksprechzeugnis 3. Kosten für die Pilotenprüfung. Im Verein kostet dich der oder die Vereinsfluglehrer normalerweise nichts. Je nach deinem Einsatz im Verein, wo du meistens über Arbeitsstunden im Verein einen Teil deiner Flugkosten dir selbst erarbeiten kannst, ist all dies zu erfahren, denn Segelfliegen ist ein Gemeinschaftssport, jeder hilft jedem und alles muß erledigt werden, sonst werden die Kosten für alle zu hoch. H.F.

Die Preise variieren, je nach Flugschule und/oder ob du den Schein als Mitglied in einem Verein machst. Informiere dich doch hier: http://www.segelflug.de/schulen.html

Was möchtest Du wissen?