wie und wo kann man rennmäuse kastrieren lassen?

4 Antworten

Die meisten Mäuse überstehen lt. Auskunft unseres Tierarztes nicht die Kastration. Sie sind so sehr klein u. die richtige Dosierung der Narkose ist sehr schwierig. Mäuse haben ohnehin nur eine kurze Lebenserwartung, so dass man da gut Nutzen - Risiko - Kosten abwägen sollte.

Im Aargau solls eine Tierärztin geben die das mit Inhalationsnarkose macht. Soll recht schnell gehen, diese Narkose birgt auch nicht ein so grosses Risiko. Ich möchte mein Böckchen auch gerne kastrieren lassen, damit er die Baby die bereits unterwegs sind, mit den deiden Müttern zusammen erziehen kann. Bin aber nach wie vor etwas hin und her gerissen.

Eine Rennmaus gehört bei einem Nagererfahrenen Tierarzt kastriert. Du solltest die Maus aber möglichst nicht kastrieren lassen, da die Kastration ein wahnsinnig grosses Risiko birgt.

Halte ein Männchen mit einem Männchen zusammen, ein Weibchen mit einem Weibchen. Zweier Gruppen zerbrechen praktisch nie im Laufe eines Mause Lebens.

aber ich dachte das sich männchen und männchen sich brügeln wegen dem revier und so?

0
@lluzy

Nein bei Rennmäusen ist das eher selten der Fall. Solange Du nur zwei hast welche bestenfalls auch Brüder sind ist das okay.

0
@lluzy

das kommt eher bei größeren Gruppen vor. Ich hab auch zwei Männchen, die kämpfen manchmal auch, aber eben ein Spielkampf...

0

Willst du das der kleinen Maus echt zumuten? Für gewöhnlich trennt man die Geschlechter einfach...erparrt der Maus viel Stress u dir kosten

ich wollte es nur mal wissen. ich geb die dann an einen klassenkameraden ab.

0

Was möchtest Du wissen?