wie übertrage ich fotos von einer nikon-kamera auf mein macbook?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du schliesst die Kamera einfach mit dem USB-Kabel an und importierst die Bilder entweder direkt noch iPhoto (also dieses Programm starten) oder Du nutzt das Programm "Digitale Bilder". Da kannst Du dann wählen, in welchem Ordner die Bilder abgelegt werden sollen.

aleeeeeeeeeeeex 30.06.2011, 19:14

muss ich die kamera während des übertragens anschalten oder auslassen? bei mir funktionierts irgendwie nicht :D

0
user1319 30.06.2011, 19:19
@aleeeeeeeeeeeex

Die Reihenfolge ist folgende: Kamera mit USB-Kabel mit dem Mac verbinden und Kamera einschalten. Dann das entsprechende Programm starten. Du verwendest aber keinen USB-Hub, oder? Ansonsten auch mal nach dem Einschalten der Kamera auf das Display von dieser sehen, ob Du da etwas auswählen musst. Bei meiner Olympus kann ich dann nämlich z.B. auswählen, ob sie als Laufwerk gemountet werden soll (dann erscheint sie als Festplatte auf dem Desktop) oder ob ich Tethering (Aufnahme und sofortige Übertragung zum Mac) nutzen möchte.

0

Bei meiner Nikon musste ich Programme von dazu gehörigen CD's installieren. Eigentlich sollte es bei dir dann auch ein Kabel geben, womit du die Kamera mit dem Macbook verbinden kannst. Zumindest hatte das so bei meiner Nikon und meinem Mac geklappt ;)

Mit iPhoto sollte das ganz automatisch gehen. (Kamera einschalten)

Für die Speicherchips gibts doch so einen Übertragungsstick, hast Du sowas nicht? LG Ula

Chip+Stick - (Apple, Kamera, Macbook)

ganz einfach: anschließen, anschalten => digitale bilder starten oder direkt iphoto / aperture

musst keine treiber installieren

Was möchtest Du wissen?