wie tune ich einen rasentraktor?

3 Antworten

Jugendlichen aus der Nachbarschaft befragen, wie der sein Moped getunt hat. Anderes Ritzel, dadurch andere Übersetzung. Zylinder aufbohren, mehr Hubraum. Zylinderkopf abschleifen, dadurch höhere Verdichtung. Und zum Schluss: Anderen Sprit, Äthanol z.B. wie bei den Modellfliegern.

Die Rasentrecker, egal welche Hersteller ermöglichen aufgrund Ihrer Leistung von ca. 10 KW eine Geschwindigkeit ungedrosselt von bis zu 50 Kmh. Meistens besteht die Drosselung schlicht durch Drehzahlbegrenzung über Unterdruck oder Elektronisch. je nach Typ und Ausführung reicht es aber meistens eine stärkere Feder anm Drosselklappebgestänge anzubringen um die Drehzahl zu erhöhen. Meiner läuft ca. 35 Kmh. das reicht mir. wenn ich während der Fahrt mit der Hand die Gasbetätigung am Vergaser unterstützekommt er locker auf 50 Kmh. Und nun viel Spass beim Tunen....

ein besseren vergaser drauf bauen und ein großes auspuffrohr besorgen damit auch ein wenig sound raus kommt :) und bessere räder

Was möchtest Du wissen?