Wie stelle ich fest wo Norden/Süden ist (wo ich stehe) (Kompass?!)

7 Antworten

Also wenn du einen Kompass hast und ihn grade hältst, dann zeigt die rote Nadel (ungefähr) da hin, wo Norden ist. Hier in Deutschland ist die Abweichung davon irgendwas zwischen 0 und 2 Grad, jenachdem, wo du grad genau bist.

Mit der Sonne kannst du es auch messen. Die ist um 12 Uhr Mittags ziemlich genau im Süden und wandert dann langsam nach Westen (also nach Rechts, wenn du Richtung Sonne guckst). Wenn du eine Uhr mit Zeigern hast, kannst du die Sonne auf den halben Abstand zwischen 12 Uhr und Stundenzeiger machen, dann zeigst du mit dem 12 Uhr-Strich genau nach Süden. Bei Sommerzeit musst du auf der Uhr immer eine Stunde abziehen, damit das klappt.

Mittags um 12 Uhr steht die Sonne im Süden. Ein Kompass richtet sich nach den Magnetfeldlinien aus die vom magnetischen Nordpol zum Südpol gehen.

Was möchtest Du wissen?