Wie soll ich das Verhalten der Ex verstehen

6 Antworten

Hallo Filippo2403,

meines Erachtens mag Dich Deine Ex noch und will wohl auch noch an Deinem Leben teilhaben - aber nicht mehr.

Falls Du mehr von ihr willst, wirst Du damit rechnen müssen, dass weitere Annäherungsversuche keinen Erfolg bringen und im schlimmsten Fall auf Ablehnung stoßen.

Auch wenn Du das jetzt wohl nicht hören bzw. lesen möchtest und es sich vielleicht hart anhört, rate ich Dir die Beziehung als beendet zu betrachten und Dich auf Deine eigene Zukunft zu konzentrieren. Das wird Dir leichter fallen, wenn Du zu Deiner Expartnerin auf Abstand gehst.

Wie soll sich Dein Herz für eine neue Partnerin öffnen, wenn Du Dir immer wieder Hoffnungen machst, Deine Exbeziehung aufleben zu lassen?!

Gruß Gremlin491

also wenn ich dich richtig verstehe habt ihr euch vor nem halben Jahr getrennt dann hat sie auf einmal kontakt zu dir gesucht nun seid ihr gute freunde und du hast auch schon mal wieder bei ihr geschlafen warscheinlich will sie es evtl nochmal probieren aber ist noch eher unentschlossen heisst sie ist sich nicht sicher ob sie will oder nicht ich würde an deiner stelle einfach mal schauen was so die nächsten Wochen passiert

Hallo Flippo,

Deine Freundin is offenbar genauso hin und hergerissen wie Du und signalisiert es entsprechend. Mal fühlt sie sich überfordert, dann wiederum vermisst sie Dich oder überhaupt jemanden. Ist vielleicht in die vier Jahre der Virus des schnöden Alltags hinein gekommen. Du sollst jetzt nicht den Kasper machen, aber halte damit nicht hinter den Berg, dass Du Dich auch weiter entwickelt hast. Du musst ihr das nicht in einem Gespräch auf die Nase binden, das funktioniert sowieso nicht. Deine Interessenlage hat sich geändert, Du bist neugierig geworden auf Dinge in der Welt, die Dich vorher nicht interessiert haben. Frage sie bezüglich dieser Dinge nach ihrer Meinung und signalisiere es indirekt. Sie wird dann merken, dass sie etwas versäumt, wenn sie sich von Dir abwendet. Bringe sie in Zugzwang und halte sie auf Abstand. Nichts ist attraktiver als Dinge, die einem vorenthalten werden. Sieh Dich selbst an.

Ein klärendes Gespräch IST da schon angebracht, du tapst nur im dunkel und kommst nicht weiter, es kann auch sein das sie ein anderes Verhältnis zu dir führen will, setzte sie nicht unter Druck gib ihr die Zeit um für dich Klarheit zu schaffen immer hinterher laufen macht kein Sinn. Reden reden reden!! -

Ich glaube, dass du dich in etwas verrennst. Von einer Partnerschaft war ja offenbar nicht die Rede und was sie im Endeffekt will oder nicht will kann ausschließlich in einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Wobei ich finde so etwas sollte schon von Anfang an geklärt werden und nicht erst dann wenn man 2 mal nebeneinander aufwacht.

Was möchtest Du wissen?